Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

25. Juni 2019, 23:40:02
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • ExoMars Trace Gas Orbiter, Proton, Baikonur 200/39, 10:31MEZ: 14. März 2016
  • ExoMars TGO, Mars Orbit Eintritt: 19. Oktober 2016

Autor Thema: ExoMars Trace Gas Orbiter + Lander Schiaparelli auf Proton-M/Briz-M  (Gelesen 179812 mal)

Offline R2-D2

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 632
Re: ExoMars Trace Gas Orbiter + Lander Schiaparelli auf Proton-M/Briz-M
« Antwort #575 am: 02. April 2019, 20:45:04 »
Mars Express hat 2013 Methan in sehr geringen Mengen in der Nähe des Gale-Kraters detektiert. Diese Messung wurde nun bestätigt. Ob auch der TGO inzwischen Methan entdecken konnte, erfahren wir möglicherweise nächste Woche.  :)  Da bin ich ja mal super gespannt...
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/mars-europaeische-sonde-misst-methan-moegliches-indiz-fuer-leben-a-1260805.html

Zitat
The TGO mission, which could potentially distinguish between microbial and geological sources of methane, will release its results next week.
https://www.theguardian.com/science/2019/apr/01/scientists-uncover-potential-source-methane-mars
Dann gehört diese Meldung aber zuerst mal in den Mars Express-Faden...
Habe es mal dorthin kopiert.

Wäre aber schön, wenn TGO auch noch entsprechende Daten liefert (oder diese mal veröffentlicht werden).

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2443
  • DON'T PANIC - 42
Re: ExoMars Trace Gas Orbiter + Lander Schiaparelli auf Proton-M/Briz-M
« Antwort #576 am: 12. April 2019, 20:11:24 »
Wäre aber schön, wenn TGO auch noch entsprechende Daten liefert (oder diese mal veröffentlicht werden).

Es gibt zumindest wie bestellt Daten vom TGO: https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/12042019135043.shtml
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2152
Re: ExoMars Trace Gas Orbiter + Lander Schiaparelli auf Proton-M/Briz-M
« Antwort #577 am: 13. April 2019, 00:28:27 »
Laut den neuen Daten gibt es also fast kein Methan, was Leben auf dem Mars immer unwahrscheinlicher erscheinen lässt.  :-[
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2152
Re: ExoMars Trace Gas Orbiter + Lander Schiaparelli auf Proton-M/Briz-M
« Antwort #578 am: 27. April 2019, 11:24:47 »
Wo ist das Methan?

Obwohl sowohl Mars Express vom Orbit aus als auch Curiosity am Boden Methan nachweisen konnten, zeigen die aktuellen Daten der TGO-Instrumente NOMAD und ACS keine nennenswerte Methankonzentration in der Mars-Atmosphäre. Wie geht das zusammen? Möglicherweise wird das Methan in der Marsatmosphäre durch einen unbekannten Mechanismus schneller abgebaut als bislang angenommen. Die Wissenschaftler gingen bis dato von einer Verweildauer des Methans von einigen hundert Jahren in der Atmosphäre aus. Auch die Messdaten von Curiosity werden noch mal genauer betrachtet. Ist die Methankonzentration im gesamten Gale-Krater gleich hoch? Nur dann könnte der TGO mit ACS (Atmospheric Chemistry Suite) das Methan auch nachweisen. War das von Curiosity gemessene Methan nur ein lokales, punktförmiges Ereignis oder hat etwa Curiosity das Methan selbst ausgedünstet? Laut Paul Hartogh vom MPS könnte es auch unter der Regolithschicht im Gale-Krater Methanhydrate geben, welche mit anderen Gasen und Materialien im Marsboden vermischt sind und nach und nach ins Marsregolith diffundieren. Durch Druck, den Curiosity beim Überfahren auf den Boden ausübt, könnte das Gas dann freigesetzt worden sein. Keine sonderlich guten Nachrichten für die Suche nach evtl. noch vorhandenem Leben auf dem Mars.  :-\

Zitat
Nichtsdestotrotz wird der Gale-Krater Ziel künftiger Methanmessungen von TGO sein.
https://www.mps.mpg.de/Methan-Fehlanzeige
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Tags: