Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

22. Mai 2019, 06:44:34
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Start HAYABUSA-2 auf H2A 2014: 03. Dezember 2014

Autor Thema: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA  (Gelesen 142572 mal)

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2089
  • Info-Junkie ;-)
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #325 am: 22. September 2018, 16:19:01 »
Das ist einfach nur geil, es sind die ersten Schnappschüsse aus den fallenden MINERVAs, da kommt noch einiges an Bildern auf uns zu.

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1070
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #326 am: 22. September 2018, 16:36:56 »
Echt geile Photos, sehen aus wie aus einem Spaceracingcomputerspiel  :o
Naja miniaturisierte geländegängige Farbkameratechnik made in Japan aus dem 21. Jahrhundert halt.
Laut Pressekonferenz (muss noch etwas übersetzen) sind das nur Demonstratoren für die zukünftigen Technikvisionen des Teams.
Wir können uns nun, was uns zukünftig erwartet! Ich bin begeistert!  :D
Diese Minerva II Rover sind die Weiterentwicklungen des Minerva I Rovers auf Hayabusa1, der damals so unglücklich im All verloren ging.
Zu seiner Zeit wurde der Abwurf noch händisch von der Erde aus kommandiert. Leider war Hayabusa1zu diesem Zeitpunkt wegen einem Fehler nicht unähnlich der vorigen Versuchsannäherung, schon auf der Flucht vom Asteroiden Itokawa weg. Der damalige Minerva I Rover war nicht mehr im Gravitationsfeld von Itokawa und schwebte ins All hinaus außerhalb der Funkverbindung.
Der selbe Leiter von damals konnte nun mit dem automatisierten Abwurf seine Scharte mehr aus wiedergutmachen.
Meinen von Herzen kommenden Glückwunsch zu dieser Tat!

Edit: Itokawa
« Letzte Änderung: 22. September 2018, 18:13:20 von spacecat »

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1070
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #327 am: 22. September 2018, 16:46:46 »
Die Raumsonde Hayabusa2 mit ihren beiden seitlich angeordneten Solarpanelen.
Unten die Oberfläche von Ryugu.


Das Photo wurde direkt nach der Separation von Hayabusa2 aufgenommen, es ist verwischt, da der Minerva II 1 A Rover zur Stabilisierung rotiert.

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1070
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #328 am: 22. September 2018, 16:56:23 »
Das Nachseparationsphoto von Minerva II 1 B , von nun an verkürzt Rover 1 A und B geschrieben.
Die Landung steht bevor, oben Lichteffekte  auf der Linse.

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1070
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #329 am: 22. September 2018, 17:04:10 »
Ein unglaubliches Photo, aufgenommen während eines Sprungs von Rover-1A  :o

Wie aus einem Film...

Offline KlausLange

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 425
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #330 am: 22. September 2018, 17:49:59 »
Super stark! Was für eine hervorragende Leistung!!!
Life is but a dream...

Offline Andreas

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 250
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #331 am: 22. September 2018, 19:19:05 »
Die Bilder sind nicht quadratisch, sondern 640 x 480? Kann mich nicht erinnern bei
irgendwelchen Fotos der roboterischen Erkundung 4 x 3 schon gesehen zu haben.
Ansonsten bin ich neugierig was die schnuckligen Dinger so alles drauf haben!

Gruss, Andreas

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2374
  • DON'T PANIC - 42
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #332 am: 22. September 2018, 20:08:33 »
Echt geile Photos, sehen aus wie aus einem Spaceracingcomputerspiel  :o
Naja miniaturisierte geländegängige Farbkameratechnik made in Japan aus dem 21. Jahrhundert halt.

Hat man da GoPros auf die Rover "gespackst"? ;)
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1070
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #333 am: 23. September 2018, 10:15:36 »
Ich weiß nicht, ob das wirklich gehärtete SpaceGoPros sind (werbetechnisch ist das sinnvoll 8)), aber was ich weiß, dass das hier jetzt der neue Standard ist. Will man zukünftig eine Gesellschaft, welche tagtäglich an brillante, farbintensive Bilder auf ihren Smartphones gewohnt ist, für eine Mission begeistern, ist diese Qualität Notwendig. Inwiefern die Wissenschaftler diese Daten gut interpretieren können, wie zum Beispiel die der CIVA-Kamera Philaes, weiß ich nicht. Ich sehe nur wie die Bilder dieser Kameras uns begeistern und das Platzmangel und begrenzte Energieresourcen keine Hindernisse mehr sind. Immerhin wurden hier 3 bzw. 4 Kameras in eine Sonde von 18cm Durchmesser, 7cm Höhe und einem Gewicht von 1,1kg eingebaut.
Ich freue mich sehr auf die nächsten Bilder von Ryugu, gerne auch die die von Hayabusas TeleKamera nach der Abtrennung der Rover aufgenommen wurden.  :D

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1070
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #334 am: 25. September 2018, 00:33:02 »
Um sich die Abmessungen der Minerva-Rover 1 A und B besser verstellen zu können, hier ein Bild mit der im Internet allgemein gültigen Skalenvergleichseinheit:

Quelle

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7796
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #335 am: 25. September 2018, 05:31:00 »
Vorn Spacecat 1 A und verstellt, dahinter Spacecat B ...  ;D  freut sich HausD

(und ganz im Ernst: Deine Beiträge hier gefallen mir, sind sie doch lesenswerter als manch andere ...!)

Offline Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 999
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #336 am: 25. September 2018, 10:22:30 »
Hallo spacecat !
Ist ein schönes Bild, aber offensichtlich wurde das Landegebiet verfehlt. ;D
Hold on to your dreams !

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1070
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #337 am: 25. September 2018, 10:42:27 »
Mit Spacecat A "Wakaba" vorn und Spacecat B "Klhaci" hinten, wüßten wir zumindest sehr zuverlässig, wo die wärmste Stelle auf dem Asteroiden ist  ;)
Ein weiterer Vorteil ist, das es sich um japanische Katzen handelt, welche an kleine Habitate gewohnt sind.
Außerdem landen sie sicher immer auf den Füßen... 8)
Allerdings ist das Einsatztraining der Meownatauten noch nicht abgeschlossen, Tiefenraumsonden sind allgemein zu unzuverlässig für den Transport von Lebewesen und ihre Besitzerin hat da auch das ein oder andere Wörtchen mitzureden ???


Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1070
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #338 am: 26. September 2018, 15:26:26 »
Leider gibt es keine neuen Bilder von Ryugu, deshalb hier ein paar Informationen, die ich aus den japanischen Texten entnehmen konnte:

Es gibt ein Oberflächenmodel von Ryugu, erstellt mit der ONC-T (OpticalNavigationCamera) Teleskopkamera von Hayabusa.



Diese Methode wird Stereophotoclinometrie (SPC) genannt. Man darf sich seine Erstellung, ähnlich das, von Rosetta geschaffene, Modell von 67P vorstellen. Hier wie dort wird anhand des Modells auch die Raumsonde navigiert.

Nachtrag: Ich sehe gerade das war in den Beträgen ab 203 schon mal auf dem Tablett.

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1070
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #339 am: 26. September 2018, 21:57:53 »
So morgen gibt es hoffentlich Neuigkeiten von Hayabusa2 und den Rovern.
Um 8: 30 MESZ ist eine Pressekonferenz geplant.

http://fanfun.jaxa.jp/jaxatv/detail/12932.html

Ich werde sie anschauen und hoffentlich daraus schlau werden.
Jedes helfende Augen- und Ohrenpaar ist willkommen.

Gruß
spacecat

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3472
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #340 am: 26. September 2018, 22:18:50 »
Danke für die Info. Ich halte mal Twitter im Auge und gib hier bekannt wenn es was zu erzählen gibt :)

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2374
  • DON'T PANIC - 42
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #341 am: 27. September 2018, 07:55:55 »
So morgen gibt es hoffentlich Neuigkeiten von Hayabusa2 und den Rovern.
Um 8: 30 MESZ ist eine Pressekonferenz geplant.

http://fanfun.jaxa.jp/jaxatv/detail/12932.html

Ich werde sie anschauen und hoffentlich daraus schlau werden.
Jedes helfende Augen- und Ohrenpaar ist willkommen.

Gruß
spacecat

Guten Morgen,

wenn die PK so japanisch wie die verlinkte Seite ist, habe ich keine Hoffnungen Infos zu verstehen. ;)

Ich bin auf jeden Fall da, und schau mal.

Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1070
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #342 am: 27. September 2018, 08:34:27 »
Pressekonferenz hat begonnen und ist sehr japanisch... ;D

Offline Andreas

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 250
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #343 am: 27. September 2018, 08:38:05 »
Auf  der Bühne:

Missionsleiter Makoto Yoshikawa
Juniorprofessor für JAXA Raumfahrzeuge Angewandte Ingenieurwissenschaften

MINERVA - II 1 Tetsuo Yoshiko (Yoshimitsu Tetsuo)
(Juniorprofessor, JAXA Spacecraft Applied Engineering Research Institute)

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
MASCOT Systemingenieur Sasaki Kaname (Sasaki Kaname)

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1070
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #344 am: 27. September 2018, 08:40:20 »
wo siehst du das?

Offline Andreas

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 250
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #345 am: 27. September 2018, 08:45:34 »
Pressekonferenz auf YouTube


https://www.youtube.com/watch?v=pJOxlZPlL6o

und eben Google Translation

ミッションマネージャ 吉川 真 (よしかわ まこと)
 (JAXA宇宙科学研究所 宇宙機応用工学研究系 准教授)

 MINERVA-II1担当 吉光 徹雄(よしみつ てつお)
 (JAXA宇宙科学研究所 宇宙機応用工学研究系 准教授)

   ドイツ航空宇宙センター (DLR
 MASCOTシステムエンジニア 佐々木 要 (ささき かなめ)

christian

  • Gast
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #346 am: 27. September 2018, 08:46:01 »
Pressekonferenz hat begonnen und ist sehr japanisch... ;D

Englische Version der Präsentation ;) :D
http://fanfun.jaxa.jp/jaxatv/files/20180927_hayabusa2_e.pdf

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3472
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #347 am: 27. September 2018, 09:22:41 »
Und in der PDF gibt es auch ein paar neue Bodenaufnahmen von MINERVA-II1 und es wird auf einen 15-Frame GIF verwiesen.
Außerdem hat man Minerva-II1 bereits min. 3 mal abgelichtet und kennt so den ungefähren weg des rovers.

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1070
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #348 am: 27. September 2018, 09:39:58 »
Entschuldigt habe das PDF gestern nicht mehr gesehen, wohl zu müde gewesen...
Ja, die Minerva-Rover sind erfolgreich, sie haben Bilder und Temperaturen aufgenommen und sind gesprungen.  :D
Leider erfährt man nichts über ihren aktuellen Zustand.
Dafür gibt es jede Bilder der Kameras und die Planung zum Absetzen von Mascot.

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1070
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #349 am: 27. September 2018, 09:41:16 »
Das Video war in der PK zu sehen, es zeigt einen Ryugu-Tag mit dem Verlauf der Sonne.

Tags: