Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

25. August 2019, 03:12:43
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 22:50 MEZ Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*: 16. Februar 2011

Autor Thema: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*  (Gelesen 37824 mal)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8122
Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« am: 24. Oktober 2010, 21:45:52 »
N'Abend,

nachdem inzwischen die Elemente dieses Ariane-Trägers im CSG in Kourou eingetroffen sind, sollten alle diesen Start betreffenden News hier eingestellt werden. Diskussion zum ATV-2 selbst weiterhin im vorhandenen Thread.


Quelle: AE

Gruß
roger50
« Letzte Änderung: 15. Februar 2011, 23:32:09 von Holi »

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #1 am: 24. Oktober 2010, 22:16:13 »
Prima Roger, und Danke. :)

Der Termin ist jetzt auch im Kalender vermerkt und der Thread über die Themenkurzwahl zu finden.

Grüße
Holi

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8122
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #2 am: 09. Dezember 2010, 22:12:44 »
N'abend,

inzwischen wurde die Integration der Ariane-5/ES für den Start von ATV-2 Johannes Kepler im BIL begonnen.

http://www.arianespace.com/news-mission-update/2010/741.asp

Gruß
roger50

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8122
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #3 am: 15. Dezember 2010, 15:50:04 »
N'abend,

wie Arianespace heute berichtet

http://www.arianespace.com/news-mission-update/2010/743.asp

ist die Integration der Ariane-5 ES für den Start von ATV-2 abgeschlossen.  :D

Zunächst verbleibt der Träger noch im BIL, da das BAF noch durch die AR-5 für den am 28.12.2010 geplanten Start V-199 besetzt ist.

Gruß
roger50

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2082
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #4 am: 15. Dezember 2010, 17:30:14 »
Zunächst verbleibt der Träger noch im BIL, da das BAF noch durch die AR-5 für den am 28.12.2010 geplanten Start V-199 besetzt ist.

Hier fehlen noch ein paar Begriffe in unserem Abkürzungsverzeichnis...   ;)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8122
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #5 am: 16. Dezember 2010, 12:43:20 »

Hallo fl67,

Hast Recht. Also hier die Begriffe hinter diesen Abkürzungen:

BIL = Batissement d'Integration Lanceur = Träger-Integrations-Gebäude. Hier wird die AR-5 komplett bis auf Nutzlast und Fairing zusammengebaut.

Danach kommt der Träger ins

BAF = Batissement de Integration Final = End-Integrations-Gebäude. Dort werden Nutzlasten und Fairing aufgesetzt. Vom BAF fährt die komplettierte AR-5 dann direkt zur Startrampe, meist einen Tag vor dem Start.

Zur Veranschaulichung: vorne das BIL, im Hintergrund das BAF


Photo: roger50

Gruß
roger50

Offline Crest

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 383
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #6 am: 16. Dezember 2010, 21:25:55 »
Hallo Roger,

du hast mal so eine wundervolle Luftaufnahme vom Sojus-Komplex in Kourou gezeigt. Gibt es so etwas auch für den AR5-Komplex?

René

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8122
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #7 am: 16. Dezember 2010, 22:26:00 »
N'abend Rene`,

Wahrscheinlich meintest Du die ROSCOSMOS-Aufnahme hier:
http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=4211.255 ?

Eine ensprechende Aufnahme vom gesamten AR-5 Komplex habe ich nicht, der ist auch seeeehr viel weitläufiger. Am besten kann man ihn bei Google-Earth betrachten, aber ich weiß nicht, ob man Screenshots von G.E. hier hochladen darf, ohne juristische Probleme zu bekommen. Hallo, Forenleitung ??  :o

Gruß
roger50



Offline Ruhri

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4043
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #8 am: 17. Dezember 2010, 09:00:45 »
Hast Recht. Also hier die Begriffe hinter diesen Abkürzungen:

Nicht vergessen wollen wir die englischen Begriffe, wie sie Arianespace auf der eigenen Homepage verwendet:

Zitat
BIL = Batissement d'Integration Lanceur = Träger-Integrations-Gebäude. Hier wird die AR-5 komplett bis auf Nutzlast und Fairing zusammengebaut.

Launcher Integration Building

Zitat
Danach kommt der Träger ins

BAF = Batissement de Integration Final = End-Integrations-Gebäude. Dort werden Nutzlasten und Fairing aufgesetzt. Vom BAF fährt die komplettierte AR-5 dann direkt zur Startrampe, meist einen Tag vor dem Start.

Final Assembly Building

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8122
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #9 am: 19. Dezember 2010, 22:56:35 »
@ Crest et al

Stelle hier mal eine Übersicht über den Ariane-5 Startkomplex ein:



Kurze Erläuterung:

Unten links am Bildrand das Integrationsgebäude der Feststoffbooster, die dann von dort zum BIL (in der Bildmitte) gefahren werden, um dort mit der Erststufe integriert zu werden. Von dort wird der fertig integrierte Träger zum BAF gefahren (unterhalb des BIL, am unteren Ende der halbkreisförmigen Fahrwegs ), schließlich zur eigentlichen Startrampe (rechts oben, ELA-3).

Auch zu sehen: ELA-1, von wo die ersten Ariane-1/2/3 starteten, und ELA-2 für die Ariane-4.

Gruß
roger50

Offline Ruhri

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4043
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #10 am: 19. Dezember 2010, 23:12:01 »
Auch zu sehen: ELA-1, von wo die ersten Ariane-1/2/3 starteten,

Ab nächstem Jahr vermutlich bekannt als ELV, von wo die Vegas abheben...  ::)

Janosch750

  • Gast
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #11 am: 20. Dezember 2010, 11:46:48 »
Auch zu sehen: ELA-1, von wo die ersten Ariane-1/2/3 starteten,

Ab nächstem Jahr vermutlich bekannt als ELV, von wo die Vegas abheben...  ::)

Stimmt, für dieses, und auch für alle folgenden Jahre gilt ja bekanntlich die Formel

aktuelles jahr + 1

;-)


Offline Ruhri

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4043
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #12 am: 20. Dezember 2010, 11:56:58 »
Quod esset demonstrandum!  ;)

Zumindest gibt es technisch gesehen keine ELA-1 mehr, von der eine Ariane 1 abheben könnte - wenn denn noch eine existierte.

Offline Crest

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 383
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #13 am: 20. Dezember 2010, 20:33:11 »
Hallo Roger,

vielen Dank für das Bild. Endlich habe ich mal einen Überblick über den Startkomplex.

Ich habe noch eine allgemeine Frage zum Startkomplex. Leider habe ich keinen passenden Thead gefunden, darum schreibe ich sie hier. Wenn es einen besseren Platz gibt, ist einer der Moderatoren vielleicht so nett, den Post zu verschieben.

Wie viele Ariane-Raketen können derzeit gleichzeitig vorbereitet werden? Zwei, oder? Darum ja die Probleme durch die Startverzögerungen einzelner Raketen. Verzögert sich eine, muss die ganze Schlange warten. Würde sich das Ganze entspannen, wenn es noch irgendwo eine 'Garage' gäbe, in dem man fertig integrierte Raketen, die auf ihre Nutzlast warten müssen, 'parken' könnte?

René

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8122
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #14 am: 20. Dezember 2010, 23:16:59 »
N'abend Renè,

ja, es kann immer nur an zwei AR-5 gleichzeitig gearbeitet werden. Eine im BIL, die andere im BAF.

Nun dauern die Aktivitäten im BIL immer länger als im BAF, daher wäre es in der Tat gut, wenn es für den Fall einer Verzögerung in einem der beiden Gebäude einen Platz zum Abstellen eines weitgehend fertigen Trägers gäbe. Aber, soviel ich weiß, gibt es auch nur 2 Startplattformen, auf denen eine AR-5 integriert werden kann.

Leider waren es in letzter Zeit immer die Nutzlasten, die längere Verzögerungen verursachten, nicht die AR-5 selbst (außer beim ersten Start in diesem Jahr).

Nun hoffen wir aber, daß der nächste Start auch tatsächlich am 28.12. stattfindet, damit der Weg für V-200/ATV-2 frei ist... ;)

Gruß
roger50

P.S: Vergaß zu erwähnen, daß die Entfernung (Luftlinie) zwischen dem Booster-Integrationsgebäude und ELA-3 rund 5 km beträgt. Zwischen BAF und ELA-3 sind es 2,5 km. Also alles sehr weitläufig...

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8122
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #15 am: 29. Dezember 2010, 23:23:37 »
N'abend,
nach Abschluß der erfolgreichen, heutigen V-199 Mission hat der Chef von Arianespace, J.Y.LeGall den Starttermin für V-200 mit dem 15.Februar 2011 nochmals bestätigt.

Jetzt wird es Ernst für ATV-2.... :)
Gruß
roger50

P.S.: hier steht es jetzt auch: http://www.arianespace.com/news/mission-status.asp
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2010, 00:53:05 von roger50 »

Offline Voyager_VI

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 644
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #16 am: 03. Januar 2011, 11:34:03 »
N'abend,
nach Abschluß der erfolgreichen, heutigen V-199 Mission hat der Chef von Arianespace, J.Y.LeGall den Starttermin für V-200 mit dem 15.Februar 2011 nochmals bestätigt.

Jetzt wird es Ernst für ATV-2.... :)
Gruß
roger50

P.S.: hier steht es jetzt auch: http://www.arianespace.com/news/mission-status.asp

@roger50,
Dein Posting dürfte fast genau 48 Tage vor dem Start gewesen sein.
Wird ein interessanter Abend vor dem Rechner. Leider kann man an diesem Abend weder die ISS noch den ATV-2 nach dem Start beobachten.
MfG Ingo
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."
Immanuel Kant

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8122
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #17 am: 15. Januar 2011, 01:38:21 »
Moin,

am gestrigen Freitag (14.1.) soll - nach noch unbestätigten Berichten - die vollintegrierte AR-5 vom BIL ins Endintegrationsbäude BAF umgesetzt worden sein, womit dann in Kürze die Montage der Nutzlast auf dem Träger erfolgen kann.
Warten wir die offizielle Meldung von Arianespace ab.  ;)

Gruß
roger50

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8122
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #18 am: 18. Januar 2011, 10:59:44 »
Moin,

wie Arianespace heute endlich bestätigt, wurde die AR-5 am vergangenen Freitag zum BAF transferiert.  :)

http://www.arianespace.com/news-mission-update/2011/755.asp

Damit gehen die Startvorbereitungen, auch für ATV-2, jetzt in die letzte Phase.

Es bleibt spannend...
roger50

DukNukem

  • Gast
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #19 am: 10. Februar 2011, 18:44:37 »
Da es hier ja noch garnicht Verlinkt ist, verlinke ich einfach mal das Launch Kit:
Englisch: http://www.arianespace.com/images/launch-kits/launch-kit-pdf-eng/ATV-Johannes-Kepler-Launchkit-GB.pdf
Französisch: http://www.arianespace.com/images/launch-kits/launch-kit-pdf-frn/ATV_Johannes_KEPLER(FR).pdf

Für alle die sich über falsche französische Dokumente Freuen wollen auch noch der Link zum falschen englischen Launch Kit: http://www.arianespace.com/images/launch-kits/launch-kit-pdf-eng/ATV_Johannes_KEPLER.pdf

Auf einen erfolgreichen Start!

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2509
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #20 am: 10. Februar 2011, 19:15:20 »

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8122
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #21 am: 11. Februar 2011, 21:16:18 »
N'abend,

wie aus Kourou berichtet wird,

http://blogs.esa.int/atv/

war das heute Launch Readiness Review (LRR) erfolgreich. Damit ist das ATV endgültig zum Start freigegeben.  :D

Der letzte wichtige Meilenstein von Johannes Kepler vor dem Start ist damit erfolgreich erreicht worden. :D

Gruß
roger50

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11405
    • spacelivecast.de
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #22 am: 11. Februar 2011, 22:10:45 »
Bleibt das Wetter abzuwarten. Laut den Beschreibungen im gleichen blogbeitrag regnet es und die regenschirme wehen weg durch den Wind... das wetter könnte also mal wieder ein showstopper werden. :-/

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8122
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #23 am: 12. Februar 2011, 01:08:30 »
N'abend Klaus,

also, Regen ist eigentlich kein Problem. Auch ATV-1 startete bei Regen. ;)

Bleibt der Wind, nicht nur am Boden, sondern erst recht in der Höhe. Das müssen wir abwarten und die Daumen drücken, daß sie in den erlaubten Grenzen bleiben....  8)

Always thinking positively
roger50

Offline HAL2.0

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1403
Re: Ariane 5 ES V-200 mit *ATV-2 Johannes Kepler*
« Antwort #24 am: 12. Februar 2011, 02:10:43 »
Keine Sorge, der Shuttle-Start STS-133 hat alles denkbare Pech auf sich gezogen. Warum auch immer. ATV machts.....*g*
Trotzdem bin ich aufgeregt....
Aber ATVs Technologie ist ja praktisch narrensicher, und es gibt ja auch keine Schaumstoffstückchen, die das vergällen können. Insofern: guten Flug, ATV2.
Unserem europäischen "X-Flügler" alles gute....

erwartungsvoll, etwas stolz, HAL
Genialität besteht darin, von A nach D zu gelangen, ohne B und C passieren zu müssen.