Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

21. September 2019, 17:15:42
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Himmelsschauspiel  (Gelesen 204094 mal)

Offline Nakova

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 218
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #50 am: 26. Oktober 2007, 09:21:18 »
@  Astro 1
:o So groß wie der Mond  :o

http://www.shortnews.de/start.cfm?id=686624

Als er die Himmel bereitete, war ich da; als er einen Kreis [hebr. "chug" was zudem Kugel bedeutet] über der Fläche der Wassertiefe festsetzte ... (im 10 Jahrhunderd v.Chr. von Salomo verfasst)

stuner

  • Gast
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #51 am: 26. Oktober 2007, 19:14:05 »
Kann es sein, dass es dieses Objekt ist?

http://freestylegame.kilu2.de/upload/dateien/komet.jpg

Bitte entschuldigt die schlechte Bildqualität...Handycam...

Heute morgen um 7:12 in der Nähe von Chur (CH) aufgenommen, in Richtung SE.
« Letzte Änderung: 26. Oktober 2007, 19:58:00 von stuner »

Offline Mary

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1323
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #52 am: 26. Oktober 2007, 20:12:26 »
Hallo stuner,
dein Link funktioniert nicht. Aber ich glaube nicht, dass man einen Kometen mit einer Handykamera fotografieren kann. Außerdem ist 17P/Holmes im Sternbild Perseus und das ist um diese Uhrzeit schon ziemlich im Westen.

Mary

stuner

  • Gast
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #53 am: 26. Oktober 2007, 21:04:56 »
Ich frage ja nur...

Funktioniert dieser Link:

http://www.bildhoster.de/uploads/26.10.2007_21:03:53_komet.jpg

Offline Mary

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1323
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #54 am: 26. Oktober 2007, 21:17:16 »
Hallo,
ja, der Link funktioniert jetzt.
Von dem Bild allein kann man nicht unbedingt sagen, was das Objekt ist, aber ich hab grad bei Heavens-Above auf die Sternenkarte geschaut, weil du Südost sagtest, dort ist um diese Uhrzeit Venus, ich vermute, dass du sie erwischt hast.

Mary

stuner

  • Gast
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #55 am: 26. Oktober 2007, 21:18:47 »
Immerhin etwas  ;D
Danke für die Hilfe  :)
« Letzte Änderung: 26. Oktober 2007, 21:19:00 von stuner »

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #56 am: 08. November 2007, 01:23:07 »
Moin,

Showtime am Morgen


Morgenmuffel aufgepasst: im Moment lohnt es sich, den inneren Schweinehund zu überwinden! Wer derzeit vor Sonnenaufgang nach draußen geht, erlebt ein schier unglaubliches Bild am Himmel. It’s Showtime bei Venus, Saturn und Mars!
Wer die Venus identifizieren möchte, muss sich nur am Mond orientieren: seine Sichel scheint in unmittelbarer Nähe. Nicht nur Astronomen geraten bei diesem Anblick ins Schwärmen.
Doch damit noch nicht genug: der Planet Saturn befindet sich direkt über dem dynamischen Duo. Nehmt die gelbe Schönheit ruhig genauer unter die Lupe – selbst kleine Teleskope offenbaren schon die atemberaubenden Geheimnisse des mächtigen Herrn der Ringe.
Falls es Euch gelingt die Augen von diesem Naturspektakel loszureißen, setzt der Himmel noch einen drauf: Mars leuchtet nur wenig über Saturn. Man sagt, er habe hypnotische Kräfte…
Was Ihr noch entdecken könnt? Seht selbst ....  >>>
und dann den Beitrag >>> Eine wunderschöne Show am Morgenhimmel

Jerry



H.J.Kemm

  • Gast
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #57 am: 08. November 2007, 06:46:19 »
Moin,


Foto: Larry Ciupik (Adler Planetarium, VERITAS Collaboration)

Venus, Mond und ISS mit angekoppelter Discovery und ein Selbstportrait.

Jerry

jakda

  • Gast
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #58 am: 09. November 2007, 15:45:40 »
Zitat
... Man sagt, er habe hypnotische Kräfte…


Hallo Jerry,
hab mich schon gewunder, warum ich jeden Früh wie hypnotisiert in den Himmel starre - leider nur in sch... Wolken - und dazu wird man noch naß...
leider, leider....

Grüße
jakda...

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #59 am: 14. Dezember 2007, 12:22:08 »
Moin,

alle Jahre wieder, so auch heute könnte man den Meteorschauer der *Geminiden* sehen; wenn, ja wenn es denn endlich mal wieder freie Sicht zum Himmel gibt.

Das Maximum des *Geminiden*-Schauers wird am 14. Dezember, also heute, gegen 17.45 MEZ erwartet, etwa zu dem Zeitpunkt, an dem der Radiant über dem Nordost-Horizont erscheint.

Die *Geminiden* sind besonders eindrucksvoll, weil sie viele helle, typischerweise gelb-weiss leuchtende Meteore hervorbringen, die ZHR liegt bei ~ 120 und nimmt dann allmählich ab.

Als Verursacher der *Geminiden*, eine die Sonne umkreisende Staubwolke, gilt ein als Asteroid klassifizierter Himmelskörper namens *Phaeton*.


Abbildung: astrolabium.net/archiv

Jerry
« Letzte Änderung: 14. Dezember 2007, 13:18:35 von H.J.Kemm »

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #60 am: 21. Dezember 2007, 12:17:36 »
Moin,

heute abend gegen 22.30 Uhr bedeckt der Mond das *Siebengestirn*, die Plejaden.
Hier ein älteres Bild (Wiki):



Jerry

Offline pikarl

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4862
    • AstroGeo: Podcast und Blog
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #61 am: 27. Dezember 2007, 17:53:03 »
das heutige astronomy picture of the day zeigt den erdterminator, also die tag-nacht-grenze:


Großversion

Hansjuergen

  • Gast
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #62 am: 06. Februar 2008, 23:00:51 »
Heutenacht findet in der Antarktis eine SoFi statt, Infos und Links zu LiveCams hier:
http://www.sonnenfinsternis.org/sofi2008a/index.htm

Hansjürgen

Hansjuergen

  • Gast
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #63 am: 06. Februar 2008, 23:07:27 »
Und eine schöne Antarktis-SoFi-Animation findet ihr hier:http://shadowandsubstance.com/

Hansjürgen

Hansjuergen

  • Gast
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #64 am: 07. Februar 2008, 22:07:08 »
Schöne Aufnahmen der SoFi von der Antarktis sowie auch aus Neuseeland gibt es auf diesem Link: http://www.spaceweather.com/

Hansjürgen

PS: Gibt es hier keine SoFi-Fans?

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #65 am: 07. Februar 2008, 22:09:42 »
Moin,

natürlich, die sind aber wohl bei der *Columbus-Mission*.

Jerry

Hansjuergen

  • Gast
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #66 am: 07. Februar 2008, 22:19:35 »
Bei Columbus bzw. Atlantis war ich vorhin auch LIVE bei NASA-TV und war auch erfreut das es mit dem Start geklappt hat und endlich Columbus dahin kommt wo es hingehört ;) , aber es gab auch Gründe mal kurz in der Antarktis vorbeizuschauen :)

Hansjürgen

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2445
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #67 am: 09. Februar 2008, 13:57:45 »
Mahlzeit!


Dieses Bild hat mir bisher persönlich am besten gefallen:



Bildquelle


Gruß
Peter

Offline Mary

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1323
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #68 am: 09. Februar 2008, 14:04:28 »
Hallo Peter,
du hast recht, das ist wirklich ein Top-Foto [smiley=thumbsup.gif] [smiley=thumbsup.gif] [smiley=thumbsup.gif] Vor allem sieht man zusätzlich zum Mond auch noch so tolle Protuberanzen, Sonnenflecken usw. - alles was an der Sonne für (Hobby-)-Astronomen interessant ist.

Mary

Hansjuergen

  • Gast
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #69 am: 06. August 2008, 08:59:04 »
Bevor es in der Tageszeitung überlesen wurde, hier der Beobachtungstip für die Perseiden. Klasse wäre wenn es danach hier Fotos gäbe von unseren Mitgliedern!  :)

DIE PERSEIDEN 2008

Die Perseiden 2008 erreichen Ihr Maximum um die Mittagszeit des 12. August. Da dieses Maximum aber recht breit ist, darf man sich in der Nacht vom 11. auf den 12.08. auf zahlreiche, auch helle Sternschnuppen freuen. Die beste Beobachtungszeit liegt zwischen Monduntergang (gegen 01.00 Uhr) und dem Beginn der Morgendämmerung. Auch die Morgenstunden des 13.08. werden noch die eine oder andere Laurentiusträne bereit halten.

Hansjürgen


H.J.Kemm

  • Gast
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #70 am: 06. August 2008, 09:26:50 »
Moin Hansjürgen,

ich habe den Thread jetzt wieder nach vorne geholt. Über die *Perseiden* gibt in diesem Threadab Beitrag 33 weitere Informationen.

Könnte ja sein, dass da auch Bilder vom Sternschnuppen-Regen gemacht werden.

Jerry

« Letzte Änderung: 06. August 2008, 09:42:23 von H.J.Kemm »

klimber2001

  • Gast
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #71 am: 07. August 2008, 07:49:24 »
Hallo Zusammen,
ich war Gestern Abend spechteln und hab auch ein sehr guten Platz dazu. Nachdem ich meine Gerätschaften aufgebaut hatte, wurde es Dunkel und schon ging das Schauspiel los. Ich konnte Zeitweise, bis zu 5 "Sternschnuppen" innerhalb 2 Minuten sehen. Leider hatte ich keinen Foto dabei. Also bei diesen Aussichten, kann man nur Hoffen, daß die nächsten Nächte schön Klar bleiben.
Ich bin dann ab nächster Woche an der Adria. Da kann ich mir Sicher sein, das ich klare Sicht habe.  ;)
Ich Grüsse Euch, Klimber

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #72 am: 13. August 2008, 10:02:06 »
Moin,

war wohl nix!

Anstatt Sternschnuppen nur Wolken, Regen und Blitze. Schade.

Jerry

Offline Nakova

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 218
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #73 am: 13. August 2008, 13:26:40 »
Tja..was soll man dazu sagen - DAS ist Deutschland!!! >:(
Als er die Himmel bereitete, war ich da; als er einen Kreis [hebr. "chug" was zudem Kugel bedeutet] über der Fläche der Wassertiefe festsetzte ... (im 10 Jahrhunderd v.Chr. von Salomo verfasst)

Super_sonne

  • Gast
Re: Himmelsschauspiel
« Antwort #74 am: 20. August 2008, 13:56:29 »
Hall zusammen !!

Das sind echt tolle bilder !!
Aber was ist ein SoFi ??

Gruß Laura/Super_sonne

Tags: