Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

22. Juli 2018, 06:54:22
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Sonnen-Eruption  (Gelesen 129754 mal)

Hansjuergen

  • Gast
Sonnen-Eruption
« am: 22. März 2008, 23:46:44 »
Eine 24 Stunden-Filmaufnahme von der Sonnen-Sonde SOHO zeigen schön den Ablauf einer Sonnen-Eruption, siehe hier: http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up035790.gif?PHPSESSID=g7kiv210fnuk7ik7g52inmmm74

Hansjürgen

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Sonnen-Eruption
« Antwort #1 am: 23. März 2008, 07:09:05 »
Moin,

über Sonneneruptionen gibt es auch im Portal einen Bericht >>>

Jerry


Hansjuergen

  • Gast
Re: Sonnen-Eruption
« Antwort #2 am: 23. März 2008, 11:56:02 »
Hier eine Aufnahme von der NASA-Sonde STEREO: Massiven Sonnensturm vom 9.Dezember 2006

Große Version

Hansjürgen
« Letzte Änderung: 23. März 2008, 13:38:37 von Mary »

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2497
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Sonnen-Eruption
« Antwort #3 am: 24. März 2008, 06:54:54 »
Wenn man diese Vorraussage ansieht wird die nächsten Tage etwas passieren..


Da dies kein Screenshot sondern ein Livelink ist, kann dies "Bild" dazu benutzt werden herauszufinden, wie die Sonnenaktivität der nächsten Tage sein soll.


Mit dem Beginn des neuen Sonnenflecken Zyklus Ende 2007 ist die Chance Polarlichter in Deutschland zu sehen wieder gößer geworden. Mehr dazu unter Sonnenaktivität

Thomas

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2497
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Sonnen-Eruption
« Antwort #4 am: 24. März 2008, 21:17:49 »
Und hier eine Webcam die regelmäßig Polarlichter (also das andere Ende der Eruption), wenn vorhanden zeigt.

Gerade eben gibt es wieder etwas zu sehen

« Letzte Änderung: 24. März 2008, 21:19:23 von technician »

Offline Mary

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1323
Re: Sonnen-Eruption
« Antwort #5 am: 24. März 2008, 21:40:36 »
Hallo,
genau diese Auswirkungen der Sonneneruption bekamen auch die Astronauten auf der ISS und Endeavour zu sehen:

Aufgenommen am 21. März von der STS-123 Crew über Alaska. Mehr

(das Bild hatten wir auch schon im STS-123 Thread besprochen)

Mehr über die Polarlichter gibts auch in diesem Thread --> Polarlichter

Mary

Hansjuergen

  • Gast
Re: Sonnen-Eruption
« Antwort #6 am: 24. März 2008, 22:47:14 »
Die Sonnen-Aktivität scheint wieder zuzunehmen und so gibt es neue Ausbrüche welche auf Fotos sowie Video zu sehen sind, so auch ganz aktuell dieses Video:
http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up035786.gif?PHPSESSID=b5ovs5pd6hvgdk6vqqopgk3662

Hansjürgen

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2497
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Sonnen-Eruption
« Antwort #7 am: 25. März 2008, 20:56:42 »
So - wir haben nen M Class Xray Flare:


Hier eine Live Indikation von http://www.n3kl.org


Solar X-rays:
Geomagnetic Field:


Mehr dazu auch bei mir

Hansjuergen

  • Gast
Die Sonne strotzt vor Röntgen-Jets
« Antwort #8 am: 25. März 2008, 21:47:21 »
Die Sonne strotzt vor Röntgen-Jets

 


Zitat
Astronomen haben mit Japans Hinode Raumschiff herausgefunden, dass die Sonne vor gewaltigen “Röntgen-Jets” strotzt. Sie schießen hunderte von Malen am Tag aus der Oberfläche heraus und geben Gasklumpen ab, die so groß sind wie Nordamerika und eine Höchstgeschwindigkeit von drei Millionen Kilometern pro Stunde haben. Diese Jets fügen dem Sonnenwind eine signifikante Masse hinzu, und helfen vielleicht dabei, ein altes Rätsel der Astrophysik zu erklären: Die Überhitzung der Sonnen-Korona.

"Dies ist großartig und unerwartet”, sagt Jonathan Cirtain vom Marshall Space Flight Center, der eine entscheidende Rolle bei der Entdeckung spielte. Er erinnert sich: „Wir fanden sie vor einem Jahr, im November 2006. Hinode war erst vor kurzem gestartet und seine Instrumente kamen online.“ Um die Röntgenteleskope zu kalibrieren, richteten die Missionsleiter in Japan sie auf ein schwarzes Loch in der Atmosphäre der Sonne aus – ein so genanntes „koronales Loch.“ Cirtain analysierte die Daten und „da waren sie!“

 

 Ein Röntgen-Jet, aufgenommen vom Hinode Raumschiff am 10. Januar 2007 :
http://science.nasa.gov/headlines/y2007/images/xrayjets/XRTJets_imov.mov

Mehr darüber hier: http://www.astrolabium.net/

Hansjürgen
« Letzte Änderung: 22. April 2009, 19:12:26 von Kreuzberga »

Hansjuergen

  • Gast
Re: Sonnen-Eruption
« Antwort #9 am: 26. März 2008, 09:09:11 »
Starke Sonnen-Aktivität konnte Sonnen-Sonde SOHO festhalten.

Aktuelles Foto von Sonnen-Sonde SOHO vom 26.03.2008:


Hansjürgen

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2497
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Sonnen-Eruption
« Antwort #10 am: 26. März 2008, 16:48:00 »
Zitat
Starke Sonnen-Aktivität konnte Sonnen-Sonde SOHO festhalten.
.....
Hansjürgen
Hi @Hansjürgen der von mir eingefügte Live-Kalender der Universität von Alaska ist ziemlich genau, was die Vorhersagen angeht.

Ich habe HIER einmal die mir bekannten jeweils aktuellen SOHO Animationen zusammengestellt.


Viel Spaß
Thomas

Offline Mary

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1323
Re: Sonnen-Eruption
« Antwort #11 am: 26. März 2008, 20:18:20 »
Hallo,
also wenn das so ist, wie das auf dem Bild von SOHO aussieht, sollte ich mir schleunigst einen Sonnenfilter für mein Teleskop besorgen, dann können wir Hobbyastronomen nämlich auch was beobachten ;)

Mary

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2497
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Sonnen-Eruption
« Antwort #12 am: 26. März 2008, 23:48:28 »
@Mary

...zumal die drei aktuellen Sonnenflecken 0987, 0988, 0989 allesamt viel größer als die Erde sind!

Ich denke ich werde es dir nachmachen ;-)


Viel Erfolg und viele gute Bilder

Hansjuergen

  • Gast
Re: Sonnen-Eruption
« Antwort #13 am: 27. März 2008, 00:37:29 »
@technician
...hab ich nicht angezweifelt den Kalender von dir :) , wenn du noch mehr Infos hast, nur hier rein in  den Sonnen-Thread ;)
@mary
...wenn du Fotos machst, bitte hier reinstellen, Alu-Folie soll´s ja eigentlich schon tun...

Hansjürgen

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2497
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Sonnen-Eruption
« Antwort #14 am: 27. März 2008, 01:06:24 »
BITTE NICHT!!!


Zitat
, Alu-Folie soll´s ja eigentlich schon tun...

ACHTUNG!!! Bei Sonnenbeobachtungen ABSOLUTE Gesundheitsgefahr - Wäre nicht das erste Mal, dass Bastelequipment vor dem Verdampfen des Auges verbrannt ist.

BITTE keine solchen Tipps - evtl. gibt es Nachmacher!

Bei Sonnenbeobachtungen ist professionelles Equipment - also dafür zugelassenes erforderlich!
« Letzte Änderung: 27. März 2008, 01:10:59 von technician »

Hansjuergen

  • Gast
Sonnen-Eruption " für die Ohren "
« Antwort #15 am: 27. März 2008, 09:03:51 »
@technician
Ja natürlich, Finger weg von Alu-Folie für Alle! - Nur sah und sehe ich leider immer wieder anderes Verhalten!

Und nun ein kleines Schmankerl von  Radio-Telescop New Mexiko, einen Sonnen-Flare vom 25.März 2008 für die Ohren:
http://www.heliotown.com/s20080325_1855ut_TypeII_Ashcraft.mp3

Da wird einem schon die Gewalt von so einem Ausbruch bewusst :o

Hansjürgen

Hansjuergen

  • Gast
Sonnen-Eruption-Animation von SOHO-Sonnensonde
« Antwort #16 am: 27. März 2008, 22:50:11 »
Sonnen-Sonde SOHO-Animation von Sonnen-Eruption vom 26.03.2008:
http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up035782.gif

Hansjürgen

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2497
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Sonnen-Eruption
« Antwort #17 am: 28. März 2008, 19:51:27 »
...wenn man weiss, dass der weisse Ring die Sonne darstellt, deren Durchmesser 109 (Einhundertundneun) Erddurchmesser entspricht......

und

...wenn man sich jetzt den weissen Ring rund 109 Mal aneinandergereiht vorstellt [edit](sprich 109 Sonnenweiten)[/edit], weiss man wo die Erde Ihre Bahn zieht......

dann kann man vielleicht eine Vorstellung bekommen, welche Ausmaße eine solche Eruption hat und welchen Energieausstoß dies bedeutet....

Hier sieht man eine jeweils aktuelle Aneinanderreihung von SOHO-Aufnahmen in denen man die Protuberanzen sehr gut erkennen kann - Man beachte die Dimensionen.....
« Letzte Änderung: 28. März 2008, 23:08:41 von technician »

Hansjuergen

  • Gast
Spektakuläre  SOHO-Sonnen-Eruption-Aufnahmen
« Antwort #18 am: 28. März 2008, 22:49:49 »
@technician!
Ja da staunt man als Planetenbewohner was da 109 erdweiten davon entfernt los ist, dazu passen auch die nachfolgenden spektakulären SOHO-Video-Aufnahmen von Sonnen-Flares:
http://sohowww.nascom.nasa.gov/gallery/Movies/10th/Spectacular.mpg
Es ist eine schöne Zusammenstellung und die letzte Sequenz ein Wahnsinn...

Hansjürgen

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2497
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Spektakuläre  SOHO-Sonnen-Eruption-Aufnahmen
« Antwort #19 am: 28. März 2008, 23:05:52 »
Zitat
http://sohowww.nascom.nasa.gov/gallery/Movies/10th/Spectacular.mpg
Es ist eine schöne Zusammenstellung und die letzte Sequenz ein Wahnsinn...

Hansjürgen


@Hansjürgen - Super Link - Du hast absolut recht die Sequenz ist echt der Wahnsinn - ich freue mich schon auf die nächsten Monate.

ich wünsche dir weiterhin so gute Funde

Alles Gute
Thomas

Hansjuergen

  • Gast
Spektakuläre  SOHO-Sonnen-Eruption-Aufnahmen
« Antwort #20 am: 28. März 2008, 23:26:10 »
Ein schönen Größenvergleich zur Erde ergibt sich auch auf diesen Sonnenflecken-Aufnahmen von SOHO vom März 2001:


@Thomas, ich denke die nächsten schönen Aufnahmen werden nicht lange auf sich warten lassen. Auf meinen "Streifzügen durch die unerschöpflichen Astronomie-Archive" werde ich bestimmt weitere Schätze finden um die es eigentlich schade ist, das sie nicht mehr in der Öffentlichkeit bekannt werden. Aber vielleicht können wir hier ja ein erfolgreichen Sonnen-Thread auf dem Laufenden halten und so bitte ich alle "Sonnen-Freaks" sich mit einzubringen in Form von schriftlichen Beitragstips bis hin zu Foto + Film-Aufnahmen!
Freu mich schon auf eure rege Teilnahme :)

Hansjürgen
  
« Letzte Änderung: 28. März 2008, 23:28:38 von Hansjuergen »

Hansjuergen

  • Gast
Re: Sonnen-Eruption
« Antwort #21 am: 29. März 2008, 07:56:46 »
Japanische Sonnen-Sonde HINODE machte am 27.03.2008 diese schöne Aufnahme der Sonnen-Eruptionen:


Hansjürgen
« Letzte Änderung: 29. März 2008, 21:17:13 von Mary »

Hansjuergen

  • Gast
Sonnen-Eruption
« Antwort #22 am: 01. April 2008, 09:11:59 »
Einen dramatischen Sonnen-Ausbruch konnte am 7.August 2002 von dem LASCO C2-Instrument von SOHO aufgenommen werden und dürfte zu den schönsten Aufnahmen zählen:

Hansjürgen

Hansjuergen

  • Gast
NASA-Sonde STEREO: Gigantischer Sonnen-Tsunami
« Antwort #23 am: 02. April 2008, 08:50:19 »
Die NASA-Sonnensonde STEREO konnte am 19.Mai 2007 einen gigantischen Sonnen-Tsunami auf ihren Aufnahmen festhalten:


aber die zu einer Animation zusammengestellten Aufnahmen lassen diesen Ausbruch noch viel beeindruckenter wirken, siehe hier: http://www.space.com/php/video/player.php?video_id=080401-solar-tsunami

Mehr darüber hier:http://www.space.com/scienceastronomy/080401-stellar-tsunami.html

Hansjürgen

Hansjuergen

  • Gast
ESA: 12 Std-Periode-Animation  superheißer Fl
« Antwort #24 am: 02. April 2008, 23:16:01 »
Heute stellte ESA eine Hinode-Sonnen-Sonde-Aufnahme einer 12 Stunden-Periode vom 20.Februar 2007 als Animation bestehend aus X-Ray-Fotos vor:
http://www.esa.int/esaSC/SEMJQK5QGEF_index_1.html
Hierrauf ist eine Quelle langsamer Sonnenwinde und superheißer Flares zu sehen die 10 Millionen Grad Celcius heiß sind.

Hansjürgen

Tags: Sonne