Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

06. Dezember 2019, 17:24:03
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: AEVUM Space Logistics  (Gelesen 170 mal)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2971
AEVUM Space Logistics
« am: 30. Oktober 2019, 16:03:48 »
Es gibt ein Start-up aus Alabama das mit einer neuen Idee auf den Markt drängt. Jason Skylus, der 28-jährige Gründer und CEO von Aevum, will mit Hilfe einer von einer Drone mit Turbostrahltriebwerk abgefeuerten Rakete eine Nutzlast von bis zu 100 kg in eine 500 km Umlaufbahn befördern. Für die Realisierung dieser Mission (Name: ASLON-45) erhielt er einen Startvertrag für die US-Luftwaffe in Höhe von 4,9 Millionen $. Laut Vertrag muss dieser Start vor dem 1. Oktober 2021 erfolgen.

https://www.aevumspace.com/

Außerdem wurde AEVUM eins von acht augesuchten Unternehmen die sich über neun Jahre um kleine und mittlere Startmissionen im Wert von 986 Millionen US-Dollar bewarben. Das Unternehmen will mit Hilfe des Startsystems namens Ravn X eine schnelle und kurzfristige Startrealisierung umsetzen. Das Ziel ist den Startablauf so zu gestalten, dass von der Anlieferung der Nutzlast bis zum Absetzen im Orbit nicht mehr als drei Stunden vergehen sollen.

https://spacenews.com/vectors-lost-contract-gives-wings-to-new-startup-aevum/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Tags: