Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

23. Januar 2020, 18:02:45
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 15:05 MESZ: Raumfrachter *Progress M-10M*-Start: 27. April 2011

Autor Thema: Raumfrachter *Progress M-10M*  (Gelesen 15473 mal)

GG

  • Gast
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #25 am: 27. April 2011, 17:31:25 »
Satz von Elementen für die russische Besatzungsmitglieder: 88 kg

Das sind Ersatzmuskeln und -gelenke für die Raumfahrer, oder? ;D

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8392
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #26 am: 27. April 2011, 20:29:53 »
N'abend,

prima, wieder ein gelungener Start.. :D

Und wie immer staunt man über die professionelle Routine, mit der solche Missionen von den russischen Partnern abgewickelt werden.

Vielleicht mal ein paar statistische Zahlen für unsere Datenfreaks:

Dies heute war der 132.Progress-Start seit dem 20.Januar 1978. Darunter kein einziger Fehlstart (zumindest soweit bekannt).

12 Missionen gingen zur Salyut-6 Station, weitere 12 zu Salyut-7. Zur MIR flogen 64 Raumschiffe dieses Typs, und bislang 44 Missionen hatten die ISS zum Ziel. Darunter zwei Progress M-MIM, die die beiden Module "Pirs" und "Poisk" zur ISS transportierten.

Progress-Versionen:

Progress      42
Progress M   67
Progress M1   11
Progress M-MIM    2
Progress M-M   10

Schon beeindruckend… solche Zahlen werden wir mit dem ATV wohl leider nicht erreichen… :-[

Gruß
Roger50

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3503
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #27 am: 27. April 2011, 21:05:47 »
Auch im Portal gibt es mittlerweile einen Artikel zum Start: http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/27042011210424.shtml

Offline Voyager_VI

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 675
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #28 am: 27. April 2011, 21:59:31 »
...
Schon beeindruckend… solche Zahlen werden wir mit dem ATV wohl leider nicht erreichen… :-[

Gruß
Roger50

Wer würde den in Europa ein Produkt über 33 Jahre "nur" weiterentwickeln? Die Entwicklung von Sojus und Progress wurden immer aufeinander abgestimmt.

Man darf auch nicht vergessen, dass der Buran erst andere Entwicklungen behinderte und dann viel zu teuer war.

Auch in Kenntnis der Randbedingungen - es ist eine Leistung!

Gruß Ingo
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."
Immanuel Kant

websquid

  • Gast
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #29 am: 28. April 2011, 01:01:46 »
Zu rogers Versionsliste:
Um das russische Knotenmodul UM zu starten wird eine Progress M-UM gestartet (woher kommt der Name nur :D)
Eine Frage hab ich auch noch: Ist derzeit irgendwann eine Progress  M1-M im Plan?

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3503
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #30 am: 28. April 2011, 01:06:28 »
Laut dieser Adresse sowohl für dieses als auch für nächstes Jahr: http://space.skyrocket.de/doc_sdat/progress-m1-m.htm

mfg STS-125

jakda

  • Gast
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #31 am: 28. April 2011, 08:49:27 »
Die PROGRESS-Version mit höherer Treibstoffkapazität (Tanker) liegt meines Wissens erst einmal auf Eis, da es in absehbarer Zeit keine Mangel auf der ISS gibt.
Es scheint aber bei ENERGIJA ein solcher Transporter bereit zustehen.

GG

  • Gast
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #32 am: 28. April 2011, 08:55:44 »
... wird eine Progress M-UM gestartet (woher kommt der Name nur :D)
UM = Uslowoi (узловой) Modul = Knotenmodul

Ian

  • Gast
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #33 am: 28. April 2011, 13:41:39 »
Hi,

Hier ein offizielles Video von Roscosmos vom Start:

Пуск РН Союз-У с ТГК Прогресс М-10М

Gruß Ian

GG

  • Gast
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #34 am: 28. April 2011, 14:50:56 »
An Bord des Frachters befinden sich auch Fruchtfliegen, Bakterien, Pilze sowie Samen von Zwergtomaten und Weizen. Die Fruchtfliegen sollen im Mai schon wieder zurück auf die Erde, fliegen also nur eine Kurzzeitmission. Sie sollen anschließend auf genetische Veränderungen überprüft werden. Wahrscheinlich haben sie da auch schon Nachkommen.

Die anderen Lebenwesen sollen im Juli an der Außenhaut der Station untergebracht werden. Da bekommen sie eine ordentliche Strahlendosis ab. Auch hier erfolgen Untersuchungen auf der Erde.

Holi

  • Gast
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #35 am: 29. April 2011, 10:49:00 »
Hallo,

Zur Erinnerung:

Progress M-10M wird heute Nachmittag, um 16:29 Uhr MESZ, an der ISS eintreffen. NASA-TV überträgt den Dockingvorgang von 16:00 bis 16:30 Uhr Live.
Gleich danach beginnt die STS-134 Launch Coverage... ;)

Gruß
Holi

Offline Uwelino

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 629
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #36 am: 29. April 2011, 16:08:16 »
Hallo Shuttle Fans,hier findet gerade ein Dockingmanöver statt.Die Progress ist im Endanflug an die ISS...

rm39

  • Gast
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #37 am: 29. April 2011, 16:31:15 »
Docking um 16:28 Uhr MESZ.


Quelle: NASA-TV

Offline Uwelino

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 629
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #38 am: 29. April 2011, 16:31:35 »
Pünktlich um 16:28 MESZ wurde die Kopplung problemlos am Pirs-Modul vollzogen. Gratulation!

rm39

  • Gast
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #39 am: 29. April 2011, 18:03:54 »
Das Docking-Manöver hier in bewegten Bildern.


Cargo Ship Docks to ISS

Mehr dazu gibt es auch im Portal........
http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/29042011175706.shtml

rm39

  • Gast
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #40 am: 19. Oktober 2011, 16:22:25 »
Nach vorne hol,

die Zeit von Progress M-10M an der ISS geht ihrem Ende entgegen. Zur Zeit werden noch Müll und nicht mehr benötigte Ausrüstung zur Entsorgung in den Frachter verladen. Am 29. Oktober um 11:04 Uhr unserer Zeit soll von der ISS abgekoppelt werden, der zerstörende Wiedereintritt in der Erdatmosphäre ist einige Stunden später geplant. Damit wird der Kopplungsstutzen an Pirs für den am Tag darauf startenden Frachter Progress M-13M frei.

Offline Ruhri

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4043
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #41 am: 19. Oktober 2011, 23:03:23 »
Dockt Progress M-10M tatsächlich an Pirs an? Oder wird dieser Transporter anstelle seines unglücklichen Vorgängers am Heck von Sarja ankoppeln?

GG

  • Gast
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #42 am: 19. Oktober 2011, 23:09:13 »
Progress-M 10M koppelt ab.

Offline Ruhri

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4043
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #43 am: 19. Oktober 2011, 23:13:33 »
Dann wird ist es gerade ziemlich leer an den Docking Plätzen werden geworden - nur eine einzige einsame Sojus-Kapsel ist dann jetzt noch dort oben.

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8392
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #44 am: 19. Oktober 2011, 23:23:30 »
N'abend,

äh..., Kopfkratz, irgendwie herrscht hier Verwirrung. M-10M hängt noch 10 Tage an PIRS und koppelt erst am 29.10. ab, um einige Stunden später zu verglühen. So wie LEO es vorhin doch geschrieben hat. 8)

Gruß
roger50

GG

  • Gast
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #45 am: 19. Oktober 2011, 23:27:25 »
Dann ist es gerade ziemlich leer an den Docking Plätzen geworden - nur eine einzige einsame Sojus-Kapsel ist jetzt noch dort oben.
Bis Weihnachten füllt es sich aber wieder. :D

Offline Ruhri

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4043
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #46 am: 19. Oktober 2011, 23:31:36 »
Na, das wollen wir doch hoffen!  :)

Ich frage mich allerdings immer noch, wo der nächste Transporter wirklich andocken wird.  :-\

Holi

  • Gast
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #47 am: 19. Oktober 2011, 23:43:38 »
Hallo,

Zitat
Ich frage mich allerdings immer noch, wo der nächste Transporter wirklich andocken wird.  :-\
Hier steht es ebenso:

"November 2 - Progress M-13M docking (to Pirs)"
... ;)

Gruß
Holi

GG

  • Gast
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #48 am: 19. Oktober 2011, 23:48:07 »
Ich denke, in diesem Punkt kannst Du LEOs Aussage vertrauen. Er ist im Allgemeinen gut informiert.

Offline Ruhri

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4043
Re: Raumfrachter *Progress M-10M*
« Antwort #49 am: 20. Oktober 2011, 23:36:21 »
Mag sein, aber durch den Absturz von Progress M-12M ist ja einiges durcheinander geraten. Ob da noch alle veröffentlichten Informationen auf dem aktuellen Stand sind?

Andersherum: Hatte Progress M-10M an seiner Andockstelle eine dermaßen wichtige Funktion, dass er so schnell wie möglich ersetzt werden muss? Lagekontrolle zum Beispiel?

Tags: Progress Russland Sojus