Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

20. November 2018, 01:36:59
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Venustransit 2012  (Gelesen 20232 mal)

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13051
Re: Venustransit 2012
« Antwort #50 am: 06. Juni 2012, 00:58:21 »

Vom Marshall Space Flight Center aus gesehen (0:52 Uhr  MESZ)
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 30. November 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Goofy78

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 233
Re: Venustransit 2012
« Antwort #51 am: 06. Juni 2012, 01:05:21 »
Man weiß gar nicht wo man zuerst gucken soll, auf jedem Webcast gibt es andere Bilder und auch verschiedene Infos...völlige Überforderung  ;D Da bleib ich erst mal auf NASA TV.


Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11399
    • spacelivecast.de
Re: Venustransit 2012
« Antwort #52 am: 06. Juni 2012, 01:07:40 »

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13051
Re: Venustransit 2012
« Antwort #53 am: 06. Juni 2012, 01:32:38 »

Sicht vom Mount Wilson Observatory, Kalifornien (1:30 Uhr MESZ)


Auf dem Mount Wilson haben sich Hunderte mit ihren Teleskopen eingefunden,
um dieses astronomische Ereignis gemeinsam zu erleben.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 30. November 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13051
Re: Venustransit 2012
« Antwort #54 am: 06. Juni 2012, 02:06:34 »

Blick von Spitzbergen, Norwegen  (2 Uhr MESZ)
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 30. November 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13051
Re: Venustransit 2012
« Antwort #55 am: 06. Juni 2012, 02:22:02 »
« Letzte Änderung: 06. Juni 2012, 03:50:34 von -eumel- »
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 30. November 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Goofy78

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 233
Re: Venustransit 2012
« Antwort #56 am: 06. Juni 2012, 02:49:11 »
Ebenfalls aus Norwegen von Interstellarium richtig herum aufgenommen:



(Quelle)


Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13051
Re: Venustransit 2012
« Antwort #57 am: 06. Juni 2012, 03:33:49 »

Noch ein Foto aus Spitzbergen, Norwegen von 3:30 Uhr MESZ
Es ziehen einige Wolken auf und wir sind etwa in der Mitte des Durchgangs.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 30. November 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Goofy78

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 233
Re: Venustransit 2012
« Antwort #58 am: 06. Juni 2012, 04:24:43 »
Aufnahmen die Don von der ISS aus gemacht hat:

Bildergalerie


Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13051
Re: Venustransit 2012
« Antwort #59 am: 06. Juni 2012, 04:54:19 »
bessere Auflösung
SDO-Blick zum Venusdurchgang um 4:29 Uhr MESZ.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 30. November 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Uwe

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 258
Re: Venustransit 2012
« Antwort #60 am: 06. Juni 2012, 05:44:28 »
und so sieht man's von Sachsen aus








... und dann war'n die Akkus alle  :(

Gruß Uwe

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2498
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Venustransit 2012
« Antwort #61 am: 06. Juni 2012, 06:20:54 »
SDO Venustransit 2012
SDO Venustransit 2012
Aufnahme von SDO - Published auf der Seite von SOHO
« Letzte Änderung: 06. Juni 2012, 23:33:41 von technician »

Offline Miam

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 159
    • Meine Homepage
Re: Venustransit 2012
« Antwort #62 am: 06. Juni 2012, 06:36:15 »
Im Ruhrgebiet gibts nichts zu sehen, geschlossene Wolkendecke seit ungefähr 3uhr und Regen. Schade mit dem Wetter...

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2498
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Venustransit 2012
« Antwort #63 am: 06. Juni 2012, 06:39:54 »
Im südlichen Teil der Region Hannover ists auch bescheiden..... deswegen muss man mal die Observatorien anfahren - die im Raum haben im Moment keine Wetterprobleme.

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15865
Re: Venustransit 2012
« Antwort #64 am: 06. Juni 2012, 06:43:01 »
Im Ruhrgebiet gibts nichts zu sehen, geschlossene Wolkendecke seit ungefähr 3uhr und Regen. Schade mit dem Wetter...
Hier in Ostbayern ähnlich. Danke an die Bildereinsteller.

Gruß    Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline T.D.K.

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 554
Re: Venustransit 2012
« Antwort #65 am: 06. Juni 2012, 06:49:50 »
In Berlin war bestens  :)

Mittlerweile ist sie soweit am Rand das sie gerade verloren habe.
War sehr schön. Per Projektionsmethode sowie direkt durch den Sonnenfilter schauen,
bei letzterem ging aber erst so ab 5:30h weil vorher war die Sonne noch zu tief und dadurch
nicht intensiv genug.

So einmal zurückspulen bitte, wills nochmal sehen!  ;)
Ist denn der Mond auch da wenn niemand hinsieht? ::)

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15865
Re: Venustransit 2012
« Antwort #66 am: 06. Juni 2012, 07:06:18 »
Der Weg der Venus von SDO aus betrachtet:


NASA SDO - Transit of Venus, 193 Angstrom

Am Ende sah SDO es so:


Gruß    Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7219
Re: Venustransit 2012
« Antwort #67 am: 06. Juni 2012, 07:11:22 »

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1974
Re: Venustransit 2012
« Antwort #68 am: 06. Juni 2012, 07:14:40 »
Hier in Barmstedt (nördl. von Hamburg) gab's gute Sicht   :)   nur ein paar dünne Schleier störten etwas.
Hier zwei meiner Fotos  (mit meiner kleinen Digitalkamera Canon Ixus 80 IS von Hand durch's Okular meines Spektivs fotografiert):





Frank

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15865
Re: Venustransit 2012
« Antwort #69 am: 06. Juni 2012, 07:25:46 »
Ein "Abschiedsbild" der ESA-Beobachtergruppe in Svalbard gibt es dort:
http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up036020.jpg
(Michel Breitfellner / Miguel Perez Ayucar)

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline abc123

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Re: Venustransit 2012
« Antwort #70 am: 06. Juni 2012, 07:36:11 »
Hallo,

kurz nach Sonnenaufgang habe ich in Regensburg für ca 30 Minuten die Sonne beobachten können :-)



Viele Grüße

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1974
Re: Venustransit 2012
« Antwort #71 am: 06. Juni 2012, 07:41:43 »
Hier in Barmstedt (nördl. von Hamburg) gab's gute Sicht   :)   nur ein paar dünne Schleier störten etwas.
Hier zwei meiner Fotos  (mit meiner kleinen Digitalkamera Canon Ixus 80 IS von Hand durch's Okular meines Spektivs fotografiert):
...  und als Video  (mit Vogelgeschwitzer)  ::)


Venustransit 06.06.2012

Offline pato4sen

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 50
Re: Venustransit 2012
« Antwort #72 am: 06. Juni 2012, 08:10:33 »
und so sah es am Niederrhein aus...


Venustransit im Niederrhein von pato4sen auf Flickr

leider   :'(

Zumindest hatte ich mit den letzten Transit am 8. Juni 2004 Glück gehabt.

Gruß, Rüdiger
shine on...

Offline Raffi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2065
  • Wir fliegen zum Mars
Re: Venustransit 2012
« Antwort #73 am: 06. Juni 2012, 09:57:48 »
Wie fast immer hat der Osten Glück beim Wetter.
Bei mir war nix. Wieder einmal hatte ich Pech. Immer in den Monaten, die als sonnig bezeichnet werden, habe uch Pech, während in den grauen Monaten habe ich da meistens Glück.

Das Pech war ganz deutlich, denn, die ersten 2 Minuten nach Sonnenaufgang gabs eine Lücke, leider hat ein kleines Hindernis die Sonne bedeckt. Die hohen Gebäude wurden von der Sonne da beleuchtet. 5 Minuten später, wo die Sonne über dieses Hindernis gekommen wäre, war sie mittlerweile hinter den Wolken verschwunden. Dann kam noch ein Schauer. Dabei war es in der Nacht noch sehr klar :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'(. Glückwunsch an die, die was gesehen haben. jetzt muss ich 105 Jahre warten.

Immer wenn es z.B so eine Minimondfinsternis wie letzten Dezember gibt, dann ist das Wetter immer gut, wenn es aber so ein Riesenereignis gibt, habe ich immer Pech.
Der nächste Regensburg-Nürnberger Raumcon Stammtisch findet möglicherweise im Januar 2019 in Nürnberg statt.

Offline T.D.K.

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 554
Re: Venustransit 2012
« Antwort #74 am: 06. Juni 2012, 11:42:38 »
Na ich bin um 3h aufgestanden und habe dann im Netz
Wetterdaten angeschaut um notfalls mit dem Auto noch wohin zufahren wo es Sonnig ist.
War aber zum Glück nicht nötig. :)

jetzt muss ich 105 Jahre warten.
Naja mit einer gesunden Lebensweise, oder lass Dich in Stasis legen... ;D


Für alle die es verpasst haben oder nicht sehen konnten und nicht bis 11. Dezember 2117 warten wollen;
Am 9. Mai 2016 gibt es einen ähnlichen Event, dann zieht Merkur (Merkurtransit) mal wieder vor
der Sonne vorbei, der ist zwar um einiges kleiner aber auch schön anzuschauen. :)
Ist denn der Mond auch da wenn niemand hinsieht? ::)

Tags: