Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 11

27. Mai 2020, 18:01:11
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon 9, Crew Dragon (DM2), KSC LC -39A, 22:33 MESZ: 27. Mai 2020
  • Falcon 9, Crew Dragon (Crew-1), LC-39A: 30. August 2020

Autor Thema: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)  (Gelesen 91930 mal)

Offline Uwelino

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 676
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #300 am: 22. Mai 2020, 14:45:53 »
Ab sofort immer live einen Blick auf Pad 39A


https://www.youtube.com/watch?v=3g9-XK4PwLE&list=WL&index=3&t=0s

Zur Verfügung gestellt von FLORIDA TODAY Studios.

Online Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2642
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #301 am: 22. Mai 2020, 14:53:42 »
Eventuell fliegt auch die ISS in einer anderen Höhe, als bei DM1. Vor einem Jahr war sie bei ~409 km, jetzt ist sie bei etwas über 418km.
Das entspricht einer Erhöhung von 0,13% im Flugradius (zum Erdmittelpunkt).
Die Zeit bis SECO senkt sich um 3,48%.

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3852
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #302 am: 22. Mai 2020, 15:20:03 »
Das Patch für den Flug:


Quelle: NSF
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline alepu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 248
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #303 am: 22. Mai 2020, 15:31:10 »
Der Start am 27. ist übrigens noch alles andere als sicher!
Die grosse Unbekannte ist das Wetter.
Auch wenn es am Startplatz nahezu ideal sein sollte, kann Wetter und Seegang draussen auf dem Atlantik noch einen dicken Strich durch die Rechnung machen.
Und zwar nicht nur wegen der Boosterlandung auf der Barke, sondern speziell wegen der Bergung eventuell notgelandeter Astronauten!
Und am Ausweichtermin 30.05. schaut es eher noch schlechter aus !

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3852
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #304 am: 22. Mai 2020, 15:49:04 »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1837
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #305 am: 22. Mai 2020, 19:16:38 »
DM-2 Dragon sollte ca. 22:56 über dem Südwesten von Deutschland sichtbar sein. Ca. 23 Minuten nach dem Start.


Offline DF2MZ

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 411
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #306 am: 22. Mai 2020, 19:26:49 »
@MarsMCT: woher kommt denn die Karte? Gibt es dazu auch Bahnelemente?

Gruss, Edgar

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1837
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #307 am: 22. Mai 2020, 19:36:35 »
@MarsMCT: woher kommt denn die Karte? Gibt es dazu auch Bahnelemente?

Gruss, Edgar

Hätte die Quelle besser gleich angegeben.

https://twitter.com/Marco_Langbroek/status/1263841399629328384

Online Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2642
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #308 am: 22. Mai 2020, 19:53:57 »
Man kann einen Raketenstart zur ISS in Deutschland i.d.R. sehen, wenn die Bedingungen passen.
- Raketenstart nach Norden-Osten da die ISS gerade Richtung Norden-Osten über den Startplatz fliegt.
- Sichtbarkeit der ISS in Deutschland ist zu dem Zeitpunkt möglich (Ist aktuell gegeben)
- Es ist 23 Minuten nach dem Start oder nochmal ein vielfaches von 92-94 Minuten später.

Die Schwierigkeit ist, daß man ohne TLE-Daten es schwer berechnen kann. Mir persönlich  ist eine Sichtung von einer Dragon noch nicht geglückt. Aber es sieht dieses mal recht gut aus. Vielleicht gibt es noch TLE-Prognosen. Ich konnte noch keine finden. Wenn jemand welche findet (oder selber berechnen kann) würde ich mich drüber freuen, ich erstelle dann Sichtbarkeits-Prognosen.

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1837
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #309 am: 22. Mai 2020, 20:33:36 »
NASA teilt mit, daß der Flight Readiness Review erfolgreich abgeschlossen wurde.

https://twitter.com/Commercial_Crew/status/1263892363300274182

Zur Zeit auf NASA TV Interview mit den beiden Astronauten.

20:45 Pressekonferenz zum FRR.

Static fire heute abend. NSF plant live Berichterstattung. Permanenten Live stream gibt es ja. Link hier im thread.

Online Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2642
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #310 am: 22. Mai 2020, 21:37:26 »
Folgend die Daten der ISS.

Das erste Bild zeigt den Orbit der ISS zum Zeitpunkt des Raketenstarts. Er führt über die Startrampe. Minimale Abweichungen (die Rampe wird je nie auf den Meter/Kilometer genau getroffen) muss die Rakete ausgleichen.


Das zweite Bild zeigt den Orbit der ISS zum Zeitpunkt des Überfluges des Dragon über Deutschland.


Da das zweite Bild 23 Minuten später entstanden ist und die Erde sich in  der Zeit gedreht hat, ist der Orbit der ISS ein anderer. Zur besseren Übersicht ist die Position der Erde im Bild gleich, also  der Viewpoint rotiert mit der Erde, dafür bewegt sich die Bahn der ISS. Wäre der Viewpoint an der Bahn der ISS wäre die Bahn gleich und die Erde hätte sich weiter gedreht.

Online Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2642
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #311 am: 22. Mai 2020, 21:56:34 »
Ich bin mir nicht sicher, aber vielleicht kann jemand die Frage ja beantworten: Wenn ich von den Bahndaten der ISS von der mittleren Anomalie 113 Grad abziehe, hätte ich dann den Kurs der Dragon?

Ich habe es mal ausprobiert. Dann kommt folgendes dabei heraus. Gezeichnet ist dieses Mal der "Bodenpfad", so wie im Bild in #305


Genutztes TLE:
ISS (Minus 113° mittlere Anomalie)             
1 25544U 98067A   20143.56318382  .00000454  00000-0  16202-4 0  9994
2 25544  51.6434 115.2941 0001418 343.5417  13.5978 15.49381561228046

Am Himmel sehen wird man die Dragon dann vermutlich wie folgt:


Falls man das so berechnen kann, werde ich die Grafiken am Abend vor dem Start mit den dann neueren Daten erstellen und hier Posten für die Orte Hamburg, Berlin, Hannover, Köln und Stuttgart. (Weitere Städte gerne auf Anfrage, einfach eine PN schicken.) - Allerdings natürlich ohne Garantie, daß es stimmt. *smile*

Online wulfenx

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 384
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #312 am: 22. Mai 2020, 22:03:43 »
Laut youtube chat sollte das static fire so um 22.30h stattfinden.

Online wulfenx

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 384
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #313 am: 22. Mai 2020, 22:35:09 »
Static Fire erfolgt.

Sah alles normal/erfolgreich aus.
static
static

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14323
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #314 am: 23. Mai 2020, 02:17:38 »
Crew Dragon DM-2 auf Falcon 9
Kennedy Space Center, LC -39A:

Photo Credit: NASA/Kim Shiflett                                                          Foto vom 21. Mai 2020

Bob Behnken und Doug Hurley werden damit zur ISS starten.
Wenn dieser letzte SpaceX Testflug erfolgreich verläuft,
kann Crew Dragon für den regelmäßigen ISS Besatzungsaustausch eingesetzt werden.

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2236
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #315 am: 23. Mai 2020, 07:36:15 »

Die Mannschaft von Demo-2, Bob Behnken und Doug Hurley.
Oberst Behnken kommt von der Luftwaffe (USAF), hat zwei Flüge mit dem Space Shuttle  und sechs Außenbordmanöver (EVA) absolviert.
Von 2012-2015 war er Chefastronaut der NASA.
Oberst Hurley stammt vom Marinekorps (USMC) und hat ebenfalls zwei Shuttle-Flüge absolviert.
Er ist mit der Astronautin Karin Nyberg verheiratet.

Fazit:
zwei äußerst erfahrene Raumfahrer, die perfekte Mannschaft für einen Testflug

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3202
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #316 am: 23. Mai 2020, 08:57:19 »
Sind das noch ältere "künstlerische" Bilder ?
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Online Flandry

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 498
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #317 am: 23. Mai 2020, 10:08:36 »

Oberst Hurley stammt vom Marinekorps (USMC) und hat ebenfalls zwei Shuttle-Flüge absolviert.
Er ist mit der Astronautin Karin Nyberg verheiratet.

Fazit:
zwei äußerst erfahrene Raumfahrer, die perfekte Mannschaft für einen Testflug

Hurleys letzter Flug war STS-135, also der letzte Shuttleflug.
Bei CST-100 wäre mit Chris Ferguson ebenfalls ein Astronaut von STS-135 an Bord.


Offline MillenniumPilot

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1734
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #318 am: 23. Mai 2020, 10:30:35 »
Bleibt die Falcon jetzt auf dem Pad stehen, oder wird die nochmal in den Hangar eingeräumt?

Offline alepu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 248
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #319 am: 23. Mai 2020, 12:38:00 »
Bleibt die Falcon jetzt auf dem Pad stehen, oder wird die nochmal in den Hangar eingeräumt?

Keine Ahnung  :)
Zur Zeit scheint sie noch zu stehen.
Die bisherigen static fire fanden ja ohne Fairing statt, so dass notgedrungen ein erneutes Umlegen und Hangaraufenthalt notwendig war. Dies würde ja jetzt entfallen, allerdings ist die Wettervoraussage für nächste Woche mit Gewittern und Regen nicht gerade einladend.
Also ich würde meine Rakete in Sicherheit bringen.
Kann sich jemand erinnern wie das bei Demo-1 war ?

Offline R2-D2

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 783
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #320 am: 23. Mai 2020, 12:43:10 »
Bleibt die Falcon jetzt auf dem Pad stehen, oder wird die nochmal in den Hangar eingeräumt?

Keine Ahnung  :)
Zur Zeit scheint sie noch zu stehen.
Die bisherigen static fire fanden ja ohne Fairing statt, so dass notgedrungen ein erneutes Umlegen und Hangaraufenthalt notwendig war. Dies würde ja jetzt entfallen, allerdings ist die Wettervoraussage für nächste Woche mit Gewittern und Regen nicht gerade einladend.
Also ich würde meine Rakete in Sicherheit bringen.
Kann sich jemand erinnern wie das bei Demo-1 war ?
Bei Dragon und Crew Dragon gibt es kein Fairing...

Bei Crew Demo-1 lagen viele Tage zwischen static fire und Start:

Static fire fand bereits am 24.01.2019 statt.
https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=16110.msg443241#msg443241

Der Start erfolgt dann erst am 02.03.2019.
https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=16110.msg446495#msg446495

Dazwischen wurde die Falcon natürlich noch einmal umgelegt und vom Pad weggefahren.
Ist vom Ablauf aber eben nicht vergleichbar.

Offline MillenniumPilot

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1734
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #321 am: 23. Mai 2020, 12:56:50 »
Bleibt die Falcon jetzt auf dem Pad stehen, oder wird die nochmal in den Hangar eingeräumt?

Keine Ahnung  :)
Zur Zeit scheint sie noch zu stehen.
Die bisherigen static fire fanden ja ohne Fairing statt, so dass notgedrungen ein erneutes Umlegen und Hangaraufenthalt notwendig war. Dies würde ja jetzt entfallen, allerdings ist die Wettervoraussage für nächste Woche mit Gewittern und Regen nicht gerade einladend.
Also ich würde meine Rakete in Sicherheit bringen.
Kann sich jemand erinnern wie das bei Demo-1 war ?

Die static fire Tests macht man ja ohne Nutzlast, nachdem es Facebooks Amos zerlegt hat. Bei den Dragons hat man diese Tests noch nie ohne Kapsel gemacht, wenn ich nicht irre, der Schaden ist wohl nicht groß genug, wenn es knallt, bisschen ironisch gesprochen.

Offline alepu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 248
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #322 am: 23. Mai 2020, 13:21:19 »
Beim crew-dragon-demo static fire wurde jeweils mit Kapsel getestet um die Gelegenheit zu nutzen und auch ein Crew-Training durchzuführen.
D.h. der Ablauf war einschliesslich Astronautenanmarsch über Gangway und den Ablaufzeiten identisch. Nur in der Kapsel bleiben durften die Astronauten nicht.
« Letzte Änderung: 23. Mai 2020, 23:51:17 von alepu »

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14323
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #323 am: 23. Mai 2020, 13:57:10 »
Sind das noch ältere "künstlerische" Bilder ?

Was verstehst Du unter "ältere Bilder" oder "künstlerische Bilder"?


Dieses Foto wurde von Kim Shiflett am 21. Mai 2020 nach dem Rollout und Aufrichten der Rakete gemacht.
Künstlerisch?
Nun ja - um ein Foto zu machen, hält man die Kamera so, dass das Objekt im Display zu sehen ist und betätigt den Auslöser.
Das ist eigentlich keine Kunst.
Andererseits hat die NASA Fotografin Kim Shiflett eine fotografische Ausbilung.
Fotograf zählt durchaus zu den künstlerischen Berufen.
So wählt ein Fotograf manchmal einen Vordergrund, um die Bildaussage zu unterstützen.
Das heißt, der Fotograf stellt sich so hin, dass noch ein weiteres Objekt mit ins Bild kommt.
Also doch künstlerisch.



Dieses Foto steht unter Credit: SpaceX/Ashish Sharma.
Das Foto wurde am 8. Mai 2020 aufgenommen und am 15. Mai 2020 veröffentlicht.
Diese Astronautenfotos werden gewöhnlich vor aktuellen Missionen von der NASA in Auftrag gegeben.
Sie werden in professionellen Fotostudios bei optimaler Beleuchtung aufgenommen.
In jedem Fotostudio kann man den Hintergrund wählen.
In diesem Fall wählte man zweckmäßigerweise ein Foto aus dem Erdorbit - denn dorthin sollen sie ja fliegen.
Das Hintergrundfoto zeigt den Sonnenaufgang im Erdorbit und wurde von der ISS aus aufgenommen.

Ist das nun künstlerisch?
Ist ein Fotograf ein Künstler?
Ist es ein künstlerisches Handwerk?

Mit großer Wahrscheinlichkeit ist die Rakete in diesem Moment noch genauso auf der Startrampe zu sehen.
Auch die beiden Raumfahrer sind immernoch für diesen Flug vorgesehen und dürften sich optisch in den 15 Tagen seit der Aufnahme kaum verändert haben.
Im Moment dokumentieren diesen Fotos nur den aktuellen Zustand.
Wertvoll werden sie erst, wenn man sie so nicht nochmal aufnehmen könnte.


Zur Bilderquelle auf die Fotos klicken!

Offline MillenniumPilot

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1734
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #324 am: 23. Mai 2020, 15:20:38 »
Zitat
um ein Foto zu machen, hält man die Kamera so, dass das Objekt im Display zu sehen ist und betätigt den Auslöser.

Endlich weiß ich, wie Eumel all die schönen Bilder macht. Krass  :D

Tags: