Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

03. Dezember 2020, 11:34:28
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • CZ-5, Chang’e 5, WSLC, 21:30 MEZ: 23. November 2020
  • Chang’e 5 - Beginn der Mondlandung 16:13 MEZ: 01. Dezember 2020

Autor Thema: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5  (Gelesen 69931 mal)

Online alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1489
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #125 am: 14. November 2020, 21:17:30 »
Es wird eine lange Missionszeit. Erst am 13.12.2020 wird der Rückstart aus dem Orbit des Mondes erfolgen, am späten Abend des 16.Dezember, in China dann schon der 17.12. wird die Landung der Probe erwartet.
In 10 Tagen geht es los! :)

Was ist daran *lang* ? Ist gerade mal 1 Mondtag lang Aufenthalt auf dem Mond!

Online wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2699
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #126 am: 14. November 2020, 21:50:11 »
So langsam gibt es Bilder von Trägerrakete CZ-5 Y5, die CE-5 transportieren wird.
Die Überführung aus der Montagehalle zur Startrampe 101 in Wenchang wird am 18.11.2020 erwartet.




Nutzlastverkleidung CZ-5 Y5


Die Rakete in der Montagehalle


Überprüfung der Solarzellenflächen von CE-5

https://twitter.com/Cosmic_Penguin/status/1327524596086493185?s=20

Offline 8K82KM (-ex Rakete54-)

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 919
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #127 am: 17. November 2020, 11:30:29 »
Es wird eine lange Missionszeit. Erst am 13.12.2020 wird der Rückstart aus dem Orbit des Mondes erfolgen, am späten Abend des 16.Dezember, in China dann schon der 17.12. wird die Landung der Probe erwartet.
In 10 Tagen geht es los! :)

Was ist daran *lang* ? Ist gerade mal 1 Mondtag lang Aufenthalt auf dem Mond!

Sieh Dir die Missionen E8-5 und E8-5M an, (Luna 15, 16, 18, 20, 23 und 24 swie die Apollo11 bis 17-Flüge. Diese Flugzeiten meine ich. Dann ist ein Monat Mission lang.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4761
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #128 am: 17. November 2020, 18:35:08 »
Ein kurzes Video von der Vorbereitung der Rakete zum Start:


https://www.youtube.com/watch?v=4CtqfAu641g&feature=youtu.be
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Online wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2699
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #129 am: 17. November 2020, 19:19:25 »
RonB hat es schon mit dem Video angedeutet:
CZ-5 Y5 mit CE-5 wurde heute aus der Montagehalle zum Startrampe 101 in Wenchang, Insel Hainan, gefahren.


Raus aus der Halle...


...hin zur Rampe

https://twitter.com/OedoSoldier/status/1328545351301693440?s=20

Offline TWiX

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1382
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #130 am: 17. November 2020, 22:48:55 »
Die Rakete wurde für den Start mittlerweile aus dem Montagegebäude gefahren,wi3 SpaceNews vermeldet: https://spacenews.com/china-rolls-out-long-march-5-rocket-to-launch-change-5-lunar-sample-return-mission/
Langsam wirds ernst. Sollte China Erfolg haben, wären sie nach den USA und der Sowjetunion erst das dritte Land, das Proben vom Mond zurückholt...

Offline aasgeir

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 615
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #131 am: 22. November 2020, 09:27:33 »
Hier mal eine timeline für den Missionsablauf:

 "from Chinese media articles, airspace info & old journal articles we know mission = 22-23 days, so:
   - launch window opens ~19:00 UTC Nov. 23.
   - 112 hours/4.6 days to Moon
   - Sunrise over Mons Rümker late-ish on Nov 27.
   - LOI into 200 km orbit mid Nov. 28...
   - Descent and landing whenever the orbit is right.
   - ~2 Earth days on the lunar surface
   - Ascent vehicle lifts off into 15 × 180 kilometre orbit
   - 2 days for rendezvous
   - 6 days of loitering in lunar orbit
   - 112 hours back home
   - Reentry vehicle separates 5,000 km from Earth
   - Skip reentry & landing in Siziwang Banner, Inner Mongolia sometime Dec 15-16.
   - Sealed samples transferred to custom lab "

Quelle: https://twitter.com/AJ_FI/status/1329757568504356864

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4615
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #132 am: 22. November 2020, 10:11:45 »
   - launch window opens ~19:00 UTC Nov. 23.
   - 112 hours/4.6 days to Moon
   - Sunrise over Mons Rümker late-ish on Nov 27.
   - [...]
   - Skip reentry & landing in Siziwang Banner, Inner Mongolia sometime Dec 15-16.
   - Sealed samples transferred to custom lab "

Nur schade, dass wir von dieser schönen Mission mal wieder ziemlich wenig erfahren werden. :'(

Online Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1557
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #133 am: 22. November 2020, 10:40:16 »
Ich denke, wenn alles wie geplant abläuft, werden wir schon Bilder und Videos zu sehen bekommen.
Wenn die Mission misslingt, was schade wäre, dann gibt es nur eine knappe Meldung.
Hold on to your dreams !

Offline Nico

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #134 am: 22. November 2020, 11:12:32 »
Sieht ja alles ziemlich interessant. Bin gespannt, ob das klappt.

Wird der Start der Rakete morgen irgendwo live übertragen? Oder kann man ggf. Videos etc. erst später anschauen?

Grüße Nico

Online Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3153
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #135 am: 22. November 2020, 21:38:53 »
Ich habe mal den von Aasgeir geposteten Zeitplan übersetzt:
- Startfenster öffnet sich ~19:00 UTC / 20:00 MEZ Nov. 23.
- 112 Stunden /4.6 Tage bis zum Mond
- Sonnenaufgang am Mons Rümker spätestens am Nov 27.
- LOI (Lunar Orbit Injection) in 200km Orbit gegen Mittag Nov. 28
- Abstieg und Landung wenn Orbit perfekt ist
- 2 (Erd-)Tage auf der Mondoberfläche
- Aufstiegsraumschiff fliegt in 15 × 180km Orbit
- 2 Tage sind für das Rendevour zwischen Orbiter und Aufstiegsraumschiff eingeplant
- 6 Tage Aufenthalt im Mondorbit (des Orbiters?)
- 112 Stunden für den Rückflug zur Erde
- Eintrittskapsel trennt sich vom Orbiter (und in diesem Zeitpunkt auch Rückkehrgefährt) 5000 km von der Erde entfernt
- Eintritt und Landung in Siziwang Banner, Inner Mongolia zwichen Dez 15-16.
- Anschließend werden die versiegelten Proben in ein Labor geliefert

Hier auch mal eine Visualisierung des Fluges:


Und der sichtbare Mond mit der geplanten Landesstelle von Chang'e 5
und weiteren Landestellen von bekannten Mondmissionen:



Quelle: https://www.shymkent.info/2020/11/22/rocks-from-moon-chinese-change-5-is-ready-to-launch/
« Letzte Änderung: 22. November 2020, 22:50:12 von Axel_F »
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2608
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #136 am: 23. November 2020, 10:27:41 »
Gibt es eigentlich Informationen, was mit den beiden Orbitern passiert? Die Aufstiegsstufe wird wohl keine weitere Verwendung haben und gezielt oder irgendwann mit dem Mond kollidieren. Aber der Orbiter, der die Bodenproben zurück zur Erde bringt, kann ja evtl. zum Mond zurückkehren und dort weitere Untersuchungen aus der Umlaufbahn durchführen. Den "Orbiter" im Erdorbit zu belassen macht eigentlich keinen Sinn, dann hätte man ihn gleich mit der Probenkapsel in der Atmosphäre "versenken" können.

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17191
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Online Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3153
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #138 am: 23. November 2020, 13:11:47 »
Den "Orbiter" im Erdorbit zu belassen macht eigentlich keinen Sinn, dann hätte man ihn gleich mit der Probenkapsel in der Atmosphäre "versenken" können.
Ich glaube aber, dass das passiert. Der Orbiter mit der Eintrittskapsel werden auf Kollisionskurs mit der Erde gehen und dann wird die Eintrittskapsel vom Orbiter getrennt. Der Orbiter verglüht und die Eintrittskapsel hüpft mehrmals über die Atmosphäre und landet dann unter einem Fallschirm in der Inneren Mongolei.

Aktuell wurde das auch so im vom Pirx geposteten Livestream beschrieben.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2608
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #139 am: 23. November 2020, 15:32:40 »
Na dann schaun wir mal, während im Hintergrund des Livestreams die Rakete dampft.

......

Wenn der Livestream tatsächlich bis nach dem Start das Niveau hält, dann zeigt China, dass es auch im Bereich "Präsentation eines Starts" ganz vorne dabei ist (naja, zumindest dieser Anbieter).  ;)

Und hier soll es einen emglischsprachigen Stream ab 19:30 Uhr geben:


https://www.youtube.com/watch?v=XWpI3-khvd8


Aber in der Moderation ist noch viel Luft nach oben ...
« Letzte Änderung: 23. November 2020, 19:36:36 von rok »

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3067
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #140 am: 23. November 2020, 17:31:04 »
Der Stream ist wieder am Laufen.


https://www.youtube.com/watch?v=K40_xSpRREM

#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17191
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #141 am: 23. November 2020, 17:46:59 »
Die ESA berichtet zur Unterstützung der chinesischen Mondmission Chang'e-5 durch ESA-Bodenstationen:

In den nächsten Wochen wird die ESA die chinesische Mondproben-Rückführungsmission Chang'e-5, die heute Abend gestartet wird (21:35 Uhr MEZ), durch die Weiterleitung von Signalen während zweier kritischer Phasen unterstützen.
Die Bodenstationen dienen der Kommunikation mit Raumfahrzeugen im Sonnensystem.
Das Bodenstationsnetz der ESA ist aufgrund der fortschrittlichen Technologie und der globalen Verteilung sehr gut geeignet, um Mondexplorationsmissionen zu unterstützen.
Die Bodenstationen sind ein wichtiges Element für die ehrgeizigen Ziele der Agentur, den Mond zu erforschen. Sie dienen der ESA, internationalen Partnern und der europäischen Industrie.

Dazu gibt es die folgende Grafik:


(Quelle: ESA)


Artikel auf Englisch ist dort: https://www.esa.int/Enabling_Support/Operations/ESA_ground_stations_support_Moon_missions

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 10274
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #142 am: 23. November 2020, 18:27:43 »
 ... 3 Stunden bis zum Start ...

Online Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3153
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #143 am: 23. November 2020, 18:35:32 »
Bevor wieder falsche Verständnisse des Missionsablaufs aufkommen. Hier gibt es ein technisch gut dargestelle Animation vom Ablauf der Mission:

https://www.youtube.com/watch?v=t7YxRttouDw
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3067
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 10274
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #145 am: 23. November 2020, 19:46:22 »
... weniger als 1 h 50 min bis zum Start ...

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 10274
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #146 am: 23. November 2020, 19:48:48 »
ein Patch zum Start:

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3833
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #147 am: 23. November 2020, 20:03:50 »
Kann jemand einschätzen, ob der englischsprachige Stream die gleichen Bilder und Performance bringt wie der chinesische ?
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 10274
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #148 am: 23. November 2020, 20:30:15 »
... 1h bis zum Start   ... ( im chin Stream 30 min bis was ?)

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2608
Re: Chang’e 5 (Mondlander und Probenrückführung) auf CZ-5
« Antwort #149 am: 23. November 2020, 20:36:14 »
Bis zum Beginn des Startfensters?   21:00 - 22:00 MEZ

Tags: