2. erfolgreicher Start der Ariane 5 in 2020
2. erfolgreicher Start der Ariane 5 in 2020
Raumfahrt-Meldungen
Astronomie-Meldungen
Kurzmeldungen
News-Übersicht
News-Archiv
Alle Meldungen
RSS-Newsfeed
Autor: Günther Glatzel / 17.12.2008, 20:43:17 Uhr

Spirit bedingt bereit

Erste Daten nach dem Funkloch durch die zwischen Erde und Mars liegende Sonne wurden bereits übermittelt. Demnach speichert Spirit derzeit täglich eine Energiemenge von nur 0,19 kWh. Wann unter diesen Umständen die Fahrt zum neuen Ziel in Angriff genommen wird, ist noch Diskussionsgegenstand.

Raumcon, Marsroverdriver
Druckansicht RSS Newsfeed
NASA/JPL/University of Arizona

Bild vergrößernDas Areal um, westlich und südlich von Home Plate
(Bild: NASA/JPL/University of Arizona)
Überlebensnotwendig sind 0,17 kWh. Um die Fahrstrecke zu minimieren, wird man sich wohl dazu entschließen, Home Plate nicht westlich zu umfahren sondern zu überqueren. Spirit kennt das Terrain bereits von einer ausgiebigen Erkundung des Plateaus. Es liegen hochauflösende Bilder einiger Gebiete vor, so dass man die Fahrt hier gut vorplanen kann. Mit hohen Geschwindigkeiten kann man wegen der knappen Energie trotzdem nicht rechnen.

Die Umrundung des Plateaus mit einer Fahrt durch das westliche Tal wird sozusagen als Plan B in Reserve gehalten. Gegenwärtig stört allerdings Schneefall über der Sendestation auf der Erde den Funkkontakt zusätzlich. Eventuell könnte die Fahrt aber am Ende der Woche aufgenommen werden. Wie gut Spirit die etwa 200 Meter lange Strecke zum "von Braun - Butte" bewältigen kann, wird sich zeigen.

Der gegenwärtige Standort des Marsrovers Spirit wird durch den gelben Pfeil gekennzeichnet. Das Ziel ist eine kleine Bergspitze in der Mitte des unteren Randes des Bildes. Der "Berg" ist allerdings nur ein paar Meter hoch.

Raumcon:
 
Navigation
Nach oben © Raumfahrer Net e.V. 2001-