Portal > Intern

News-Übersicht

Auf dieser Seite finden Sie die letzten 20 Meldungen in einer Newsübersicht.

ESA: Letzte Schnappschüsse der Erde

ESA: Letzte Schnappschüsse der Erde

10. April 2020 Auf dem Weg zum Merkur: BepiColombo macht letzte Schnappschüsse der Erde. Eine Pressemitteilung der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).
mehr

Belle II liefert erste Ergebnisse

Belle II liefert erste Ergebnisse

09. April 2020 Auf der Suche nach dem Z'-Boson - Vor ziemlich genau einem Jahr ist das Belle II-Experiment angelaufen. Jetzt veröffentlicht das renommierte Journal Physical Review Letters die ersten Resultate des Detektors. Die Arbeit befasst sich mit einem neuen Teilchen im Zusammenhang mit der Dunklen Materie, die nach heutigem Kenntnisstand etwa 25 Prozent des Universums ausmacht. Gemeinsame Pressemitteilung der deutschen Arbeitsgruppen im Belle II-Experiment.
mehr

BepiColombo: Erdvorbeiflug zu Ostern

BepiColombo: Erdvorbeiflug zu Ostern

07. April 2020 Am Karfreitag fliegt die Raumsonde an der Erde vorbei. Messinstrumente an Bord mit MPS-Beteiligung nutzen die Gelegenheit, erste wissenschaftliche Daten aufzunehmen. Eine Pressemitteilung des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung.
mehr

DLR: Bremsmanöver an der Erde mit Blick auf den Mond

DLR: Bremsmanöver an der Erde mit Blick auf den Mond

07. April 2020 BepiColombo auf dem Weg zum Merkur: Schwerkraft-Bremsmanöver an der Erde mit Blick auf den Mond. Merkur-Raumsonde wird entlang der Erde auf den Weg Richtung Venus gelenkt. Spektrometer MERTIS beobachtet Mond im Vorbeiflug. Neue Informationen zu gesteinsbildenden Mineralen und den Temperaturen auf der Mondoberfläche erwartet. Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).
mehr

ESA: Planetare Missionen wieder aktiv

ESA: Planetare Missionen wieder aktiv

04. April 2020 Planetare Missionen nehmen die wissenschaftliche Arbeit wieder auf. Eine Information der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).
mehr

Bartolomeo dockt erfolgreich an die ISS an

Bartolomeo dockt erfolgreich an die ISS an

03. April 2020 Meilenstein zur kommerziellen Forschung im erdnahen Orbit erreicht. Eine Pressemitteilung von Airbus Space Systems.
mehr

BepiColombo-Vorbeiflug an der Erde

BepiColombo-Vorbeiflug an der Erde

01. April 2020 BepiColombo-Vorbeiflug an der Erde inmitten der Coronavirus-Krise. Eine Information der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).
mehr

China: Satellitentriplett Yaogan-30 06 gestartet

China: Satellitentriplett Yaogan-30 06 gestartet

29. März 2020 Drei offiziell elektromagnetischen Untersuchungen und weiteren Experimenten gewidmete Fernerkundungssatelliten aus China gelangten am 24. März 2020 in den Weltraum. Der Start erfolgte vom Satellitenstartzentrum Xichang (Xichang Satellite Launch Center, XSLC) in der Provinz Sichuan.
mehr

Mission von VeneSat 1 beendet

Mission von VeneSat 1 beendet

29. März 2020 Der Regelbetrieb von Venezuelas einzigem Kommunikationssatelliten VeneSat 1 alias Simón Bolívar 1 musste wegen technischen Problemen beendet werden. Das angeschlagene Raumfahrzeug anschließend in einen Friedhofsorbit zu verbringen gelang offenbar nicht in der für geostationäre Kommunikationssatelliten heute üblichen Art.
mehr

Weniger Luftverschmutzung in Europa

Weniger Luftverschmutzung in Europa

27. März 2020 Weniger Luftverschmutzung in Europa durch Coronavirus-Lockdown. Neue Bilder des Copernicus-Satelliten Sentinel-5P zeigen einen starken Rückgang der Stickstoffdioxid-Konzentrationen über mehreren Großstädten in Europa – darunter in Paris, Madrid und Rom. Eine Information der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).
mehr

Express-AM 6 hat Kühlsystemprobleme

Express-AM 6 hat Kühlsystemprobleme

27. März 2020 Der russische Kommunikationssatellit Express-AM 6 hat nach Angaben seines Betreibers Russian Satellite Communications Company (RSCC) ein Problem mit seinem Kühlsystem, weshalb ein Teil seiner Kommunikationsnutzlast stillgelegt wurde.
mehr

Netzwerk zur Weltraumüberwachung wächst weiter

Netzwerk zur Weltraumüberwachung wächst weiter

25. März 2020 Blick ins All mit GEOTracker: Das Netzwerk zur Weltraumüberwachung wächst weiter. Eine Information der ArianeGroup.
mehr

DLR: Ozonloch in der Arktis

DLR: Ozonloch in der Arktis

25. März 2020 Ozonloch erstmals in der Arktis beobachtet. Kritischer Ozongesamtwert von 220 Dobson Einheiten unterschritten. Außergewöhnliche Wettersituation und hohe Chlorkonzentrationen in der Atmosphäre begünstigten den Ozonabbau. Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).
mehr

ESA: #SpaceConnectsUS - Botschaft der Hoffnung

ESA: #SpaceConnectsUS - Botschaft der Hoffnung

25. März 2020 Die gesamte Welt musste sich in den letzten Wochen an eine ungewöhnliche Zeit in Isolation gewöhnen. Gemeinsam mit Asteroid Day, einer langjährigen Partnerorganisation der ESA, die Bildungsprogramme mit Raumfahrt-Bezug leitet, bringen wir am Donnerstag, den 26. März 2020, Menschen mit Astronauten und Prominenten zusammen, um eine Botschaft der Hoffnung und Inspiration zu überbringen. Eine Information der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA)
mehr

Mini-Teilchenbeschleuniger mit Energie-Recycling

Mini-Teilchenbeschleuniger mit Energie-Recycling

21. März 2020 Experiment belegt Machbarkeit eines gekoppelten Terahertz-Beschleunigers mit langen Pulsen. Eine Pressemeldung des Deutschen Elektronen-Synchrotrons DESY – ein Forschungszentrum der Helmholtz-Gemeinschaft.
mehr

Mission Control passt sich Coronavirus-Bedingungen an

Mission Control passt sich Coronavirus-Bedingungen an

21. März 2020 Die für Raumfahrzeuge zuständigen Teams im Satellitenkontrollzentrum der ESA befassen sich täglich mit Herausforderungen während des Fluges – von fehlerhafter Hardware, problematischer Software und gefährlichem Weltraumschrott bis hin zu Computerviren, die die Bodenstationen beeinträchtigen könnten. Eine Information der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).
mehr

Stammzellen für Erforschung des tiefen Weltraums

Stammzellen für Erforschung des tiefen Weltraums

19. März 2020 Kultivierung von Stammzellen für die Erforschung des tiefen Weltraums. Der Schutz vor kosmischer Strahlung ist die letzte Grenze der astronautischen Exploration des Weltraums. Eine Information der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).
mehr

OHB entwickelt Plattform für Erdbeobachtung

OHB entwickelt Plattform für Erdbeobachtung

17. März 2020 OHB entwickelt eigene Satelliten-Plattform für Erdbeobachtungsmissionen. Long Term Agreement mit RUAG bündelt Kräfte für künftige Projekte. Eine Pressemitteilung der OHB SE Bremen.
mehr

Rückgang der Stickstoffdioxid-Emissionen über Italien

Rückgang der Stickstoffdioxid-Emissionen über Italien

17. März 2020 Neue Daten des Copernicus Sentinel-5P Satelliten zeigen den Rückgang der Luftverschmutzung, insbesondere der Stickstoffdioxid-Emissionen, über Italien. Dieser Rückgang ist besonders in Norditalien sichtbar, seit das Land zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus eine Sperrzone ist. Eine Information der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).
mehr

Ryugu wahrscheinlich Bindeglied der Planetenbildung

Ryugu wahrscheinlich Bindeglied der Planetenbildung

17. März 2020 Vom kosmischen Staub zu den Planeten: Asteroid Ryugu wahrscheinlich Bindeglied der Planetenbildung. Infrarot-Aufnahmen zeigen, dass Ryugu rundum fast vollständig aus hochporösem Material besteht. Er ist vermutlich das Ergebnis eines durch Einschläge zertrümmerten Mutterkörpers, der sich neu zusammenfand. Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).
mehr



 
Anzeige
SPACE 2020
Navigation

TrekZone Network

flattr

flattr? | Spenden

Anzeige
Anzeige

Erde bei Nacht

Info
Leinwanddruck

bestellen

Nach oben Anzeige - Digitale Astrofotografie © Raumfahrer Net e.V. 2001-2020