Übersicht Top-Themen
 

Trauer um die Columbia

Columbia Unglück
  Die Besatzung

Die zwei Frauen und fünf Männer an Bord der Columbia bildeten eine bunt gemischte Mannschaft
mehr


Untersuchungsbericht: Columbia lost.

Siebe Astronauten verloren am 1. Februar ihr Leben. Der heute veröffentlichte Untersuchungsbericht gibt Auskunft über das "warum". Raumfahrer.net fasst die Ergebnisse für Sie zusammen.
mehr


Wendepunkt in der Raumfahrtgeschichte?

Zur Zeit findet in Amerika eine Grundsatzdiskussion zur Raumfahrtpolitik statt, wie sie noch vor einem Jahr fast undenkbar gewesen wäre. Den Sinn bemannter Raumflüge zieht jedoch kaum jemand ernsthaft in Zweifel.
mehr


Eine Chronik des Unglücks

Der Space Shuttle "Columbia" gilt als vermisst und seine Besatzung als verloren - eine Chronik des Unglücks.
mehr


Hätte die Besatzung der Columbia gerettet werden können?

Die Tatsache dass die Spezialisten der NASA bereits am zweiten Tag der Mission vom Defekt der Columbiawussten wirft die Frage auf ob es möglich gewesen wäre die Besatzung, und vielleicht sogar das Shuttle, zu retten.
mehr


Macht bemannte Raumfahrt noch Sinn? - Ja!

Eine Meinung zur Zukunft der bemannten Raumfahrt.
mehr

 
Missionsnews
Crewrettung bei Shuttle-Beschädigungen

(20. Juni 2004)
Columbia: Trümmer für die Forschung

(22. Mai 2004)
DELTA Mission erfolgreich beendet

(30. April 2004)
Interne Revision kritisiert die ISS-Protokollierung

(29. Februar 2004)
Shuttlestarts um weitere sechs Monate verschobent

(19. Februar 2004)
Newsarchiv

Aktuell informiert
InSpace Magazin

Vierzehntäglich aktuelle Berichte und Meldungen via E-Mail

Tipp Artikel des Tages
Messier 84 And 86 In The Virgo Cluster Of Galaxies
  • Poster

bestellen

Huygens LandungHuygens-Landung

16.01.2005 Huygens ist am 14. Januar 2005 gegen 13:46 Uhr erfolgreich auf den Saturn-Mond Titan gelandet. Um 17:25 Uhr trafen in Darmstadt die ersten Daten ein.
mehr

 
Navigation
Anzeige
Anzeige

Whirlpool Galaxy

Info
Fine Art Print

bestellen

Nach oben Anzeige - Digitale Astrofotografie © Raumfahrer Net e.V. 2001-2018