09.07.2003 / Autor: Raumfahrer.net Redaktion Raumfahrt > 2003 Mars Rover

Lego Astrobots auf dem Weg zum Mars

Wir danken Alexander Lange (Mitglied der Planetary Society) für diesen Artikel.



Raumfahrt im Kinderzimmer: Die Planetary Society stärkt das Interesse der Kleinen für die Raumfahrt in Zusammenarbeit mit Lego und der NASA.
(Bild: Planetary Society)
Die Planetary Society arbeitet mit dem Spielzeughersteller Lego und der NASA zusammen, um Schülern aus aller Welt die Raumfahrt näher zu bringen. Ein laufendes Projekt ist "Red Rover goes to Mars". Bereits 2001 bekam ein Schülerteam die Chance, die Kamera an Bord der Sonde Mars Global Surveyor zu steuern. Bei einer neuen Ausschreibung konnten sich Schüler bewerben, um 2004 bei wissenschaftlichen Experimenten mit den Mars Exploration Rovern "Spirit" und "Opportunity" dabei zu sein.

Jeder der beiden Mars Exploration Rover enthält auf dem Landeteil eine speziell angefertigte DVD-ROM, die über vier Millionen Namen von Weltraumenthusiasten der Planetary Society trägt. Es handelt sich um keine gewöhnliche DVD, denn die Scheibe muss den extremen Temperaturen und der Strahlung im Weltraum widerstehen. Das speziell angefertigte Material kann über 500 Jahre überstehen. Die DVD ist als Zeitkapsel gedacht. Sollten in wenigen Jahrzehnten die ersten Kolonisten auf dem Mars siedeln, finden sie vielleicht die Überreste der frühen Marssonden und können dann auf der DVD nachsehen, wer die Mission damals unterstützt hat.



NASA-Marsrover auf dem Roten Planeten
(Bild: NASA)
Zwei ungewöhnliche Astronauten sind ebenfalls mit an Bord. Der Lego-Astrobot Biff Starling fliegt mit der Sonde Spirit zum roten Planeten. Seine Kollegin Sandy Moondust muss sich etwas gedulden und startet später mit der Sonde Opportunity. Auf der Webseite des Red Rover-Projekts kann man die virtuellen Tagebücher der beiden kleinen Figuren lesen. Die Geschichten sind sehr unterhaltsam und nicht nur Kinder können dort viel über die Raumfahrtmissionen lernen!
Diskussion zu diesem Artikel
 
Navigation
Anzeige
Anzeige

Skywatcher Teleskop N 130/900

Info
mit 130mm Öffnung

bestellen

Nach oben Anzeige - Vixen Planetarium Space 800M © Raumfahrer Net e.V. 2001-2018