ESA: Planetare Missionen wieder aktiv
ESA: Planetare Missionen wieder aktiv
Raumfahrt-Meldungen
Astronomie-Meldungen
Kurzmeldungen
News-Übersicht
News-Archiv
Alle Meldungen
RSS-Newsfeed
Autor: andreaskurka / 14.07.2009, 01:15:42 Uhr

Endeavour bleibt erneut am Boden

Auch heute hat schlechtes Wetter den Start der Endeavour verhindert. Der Start wurde um 48 Stunden verschoben.

Quelle: NASA
Druckansicht RSS Newsfeed
NASA-TV

Die Endeavour wartet auf den Start
(Bild: NASA-TV)
Nachdem auch heute kurz vor dem Start der Endeavour zur Mision STS 127 eine Gewitterfront am Kennedy Space Center aufgezogen ist und 3 Wetterkriterien nicht eingehalten wurden, musste der Start erneut verschoben werden.

Die Bildung von Ambosswolken, Blitzen und die daraus resultierende zu hohe Feldstärke (Field Mill Rule) waren der Grund dafür. Da laut Vorhersage auch morgen das Wetter den Start zu 60% gefährdet, wurde gleich um 48 Stunden verschoben. Übermorgen sollte das Wetter dann nur zu 40% einen Start verhindern.

Die Startzeit für den erneuten Versuch ist am Donnerstag, dem 16.07.2009, um 0:03:10 Uhr MESZ.

Verwandte Meldungen:
 
Navigation
Nach oben © Raumfahrer Net e.V. 2001-