Rosettas Kometenjagd: Die Sonderseite zur Kometenmission
Countdown zu Rosettas Ankunft am Kometen 67P/T-G:
Mehr Echtzeit-Bilder:
Zu unserem offenen Brief an die ESA.
Twitter

InSpace Magazin

Vierzehntäglich aktuelle Berichte und Meldungen via E-Mail

InSound mobil

Ab sofort wieder regelmäßig aktuelle Infos zu Raumfahrt & Astronomie als Podcast

Zum TV-Guide
TV-Guide
Aktuelle Termine

Historischer Kalender

Starttabellen
Curiosity gelandet. - Die Sonderseite.
Rosettas Komet: Ein erster Blick auf die OberflächeRosettas Komet: Ein erster Blick auf die Oberfläche

24. Juli 2014 - Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres achten Kurskorrekturmanövers befindet sich die Raumsonde Rosetta mittlerweile in einer Entfernung von weniger als 3.500 Kilometern zu dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko. Fotoaufnahmen vom 20. Juli 2014 zeigen dessen unregelmäßig geformten Kern und geben erstmals Aufschluss über dessen Oberfläche.

lesen

Raumcon Forum: Aktuelle Diskussionen
AW: JWST - James Webb Space Telescope [Astronomie] vor 1 h
Boeing/Bigelow CST-100 [Bemannte Raumfahrt] vor 16 min
Angara-A5 (Erstflug) [Unbemannte Raumfahrt] vor 2 h
Der offene Sternhaufen NGC 3293
Der offene Sternhaufen NGC 3293

23. Juli 2014 - Eine am heutigen Tag von der Europäischen Südsternwarte veröffentlichte Aufnahme zeigt den offenen Sternhaufen NGC 3293. Die dort konzentrierten Sterne haben sich erst vor etwa zehn Millionen Jahren gebildet. Offene Sternhaufen stellen für Astronomen ein Feldlabor zur Überprüfung der Sternentstehungstheorien dar.

lesen

Die Natur der schnellen Radiostrahlungsausbrüche
Die Natur der schnellen Radiostrahlungsausbrüche

20. Juli 2014 - Die Entdeckung eines nur Sekundenbruchteile andauernden Radiostrahlungsausbruchs mit dem Arecibo-Radioteleskop auf Puerto Rico liefert den Astronomen wichtige neue Daten zu diesen rätselhaften und in der Vergangenheit nur extrem selten beobachteten Ausbrüchen, deren Ursprung sich anscheinend in Entfernungen von Milliarden von Lichtjahren befindet.

lesen

Brief für Echtzeit-Bilder von Rosetta: Ein Rückblick
Brief für Echtzeit-Bilder von Rosetta: Ein Rückblick

18. Juli 2014 - Am Montag veröffentlichte Raumfahrer.net einen offenen Brief, gerichtet an führende Wissenschaftler der Rosetta-Mission. Die ESA hat mittlerweile geantwortet. Internationale Medien haben berichtet. Wir danken für den breiten Zuspruch. Wir werden den begonnenden Dialog fortführen.

lesen

New Horizons: Kurskorrektur auf dem Weg zum Pluto
New Horizons: Kurskorrektur auf dem Weg zum Pluto

17. Juli 2014 - Auf ihrem Weg zu dem Zwergplaneten Pluto hat die Raumsonde New Horizons am 15. Juli ein Kurskorrekturmanöver durchgeführt. Durch eine minimale Erhöhung der Geschwindigkeit wurde dabei sichergestellt, dass die Raumsonde den Pluto im kommenden Sommer zu dem vorgesehenen Zeitpunkt erreichen wird.

lesen

Rosettas Komet besteht aus zwei einzelnen Körpern!
Rosettas Komet besteht aus zwei einzelnen Körpern!

16. Juli 2014 - Versehentlich im Internet veröffentlichte Aufnahmen der Raumsonde Rosetta zeigen, dass es sich bei deren Ziel - dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko - offenbar um ein aus zwei einzelnen Objekten bestehenden Kometenkern handelt. 67P besteht demzufolge aus zwei sich berührenden Körpern, von denen einer deutlich kleiner ausfällt.

lesen

Offener Brief: Echtzeit-Bilder von Rosetta
Offener Brief: Echtzeit-Bilder von Rosetta

15. Juli 2014 - Bislang veröffentlicht die ESA neue Bilder ihrer Flaggschiff-Mission Rosetta nur im Wochentakt. Dass das deutlich häufiger geschieht, fordert der Vorstand des Raumfahrer Net e.V. Ein offener Brief an die Verantwortlichen bei ESA, DLR, dem Max-Planck-Institut in Göttingen und anderen Instituten.

lesen

Das staubige Geheimnis einer Supernova
Das staubige Geheimnis einer Supernova

15. Juli 2014 - Eine Gruppe von Astronomen konnte bei Beobachtungen mit dem Very Large Telescope der ESO in den Nachwirkungen einer Supernova die Bildung von Sternenstaub untersuchen. Hierbei zeigte sich, dass sich die Staubkörner in dieser kosmischen Staubfabrik in einem zweistufigen Prozess bilden, welcher bereits kurz nach der Explosion beginnt, aber noch Jahre lang andauert. Die Ergebnisse lassen zudem auf überraschend große Staubpartikel schließen, welche die auftretenden zerstörerischen Einflüsse überstehen können.

lesen

Aktuelle Artikel ISS Aktuell
Astronaut Edgar D. Mitchell in Noordwijk Space Expo Astronaut Edgar D. Mitchell in Noordwijk Space Expo

06.07.2014 Es hat die Veranstalter einige Mühe gekostet, aber am 5. Juli 2014 gab es die Gelegenheit, bei Noordwijk Space Expo den Apollo 14 - Mondastronauten Dr. Edgar D. Mitchell live zu erleben.
lesen

29. Tage der Raumfahrt Neubrandenburg 29. Tage der Raumfahrt Neubrandenburg

21.11.2013 Bei den diesjährigen, 29. Neubrandenburger Raumfahrttagen fing das Vortragsprogramm, anders als in den Jahren davor, schon am Freitag Nachmittag an.
lesen

Veranstaltungen in Noordwijk Herbst 2013 Veranstaltungen in Noordwijk Herbst 2013

18.11.2013 2013 ist für Raumfahrtfans ein ereignisreiches Jahr – auch in den Niederlanden. Zwei Wochen nach dem DLR-Gelände in Porz-Wahnheide bei Köln, öffnete das ESA-Technologiezentrum ESTEC am 6. Oktober in Noordwijk seine Türen für das Publikum. Noordwijk Space Expo lud zum Space Day ein.
lesen

Epsilon - Startliste Epsilon - Startliste

19.08.2013 Hier finden sie eine detailierte Liste der Starts der japanischen Epsilon.
lesen

Expedition 40/41 erfolgreich zur ISS gestartet
Expedition 40/41 erfolgreich zur ISS gestartet

29.05.2014 - Pünktlich um 21:57 MESZ starteten am 28. Mai 2014 die neuen Mitglieder der derzeitigen 40. und späteren 41. ISS-Expedition an Bord von Sojus TMA-13M. Es sind neben dem Sojus-Kommandanten Maxim Surajew (Roscosmos) die Flugingenieure Reid Wiseman (NASA) und Alexander Gerst (ESA). Wenn alles wie geplant läuft, bleiben die drei 166 Tage in der Internationalen Raumstation. Mit Gerst ist seit sechs Jahren erstmals wieder ein deutscher Astronaut dort oben.
lesen

Mars Aktuell
Mars: Wind und Eis formten die Hellespontus Montes
Mars: Wind und Eis formten die Hellespontus Montes

11.07.2014 - Am gestrigen Tag veröffentlichte Aufnahmen der ESA-Raumsonde Mars Express zeigen die abwechslungsreiche Landschaft der Hellespontus Montes auf dem Mars. Dabei zeigen sich am westlichen Rand des Hellas-Impaktbeckens Spuren von Schnee, Eis und Wasser, welche diese Region bereits vor langer Zeit nachhaltig verändert haben.
lesen

Saturn Aktuell
Raumsonde Cassini: Der Saturnumlauf Nummer 207
Raumsonde Cassini: Der Saturnumlauf Nummer 207

01.07.2014 - Nur einen Tag nach dem zehnjährigen Jubiläum des Eintritts in eine Saturnumlaufbahn wird die Raumsonde Cassini am 2. Juli 2014 mit dem 207. Umlauf um den Ringplaneten beginnen. Den Höhepunkt dieses neuen Orbits bildet ein für den 20. Juli 2014 vorgesehener naher Vorbeiflug der Raumsonde an dem Saturnmond Titan. Hierbei sollen diesmal speziell Daten über die Zusammensetzung der dichten Atmosphäre dieses Mondes gesammelt werden.
lesen

 
Anzeige
Raumfahrer.net Webshop
Navigation

TrekZone Network

flattr

flattr? | Spenden

Anzeige
Anzeige

Neu: Raumcon Poloshirt

Info
Baumwoll-Shirt, Logo aufgestickt

bestellen

Nach oben Anzeige - Erde bei Nacht © Raumfahrer Net e.V. 2001-2014