InSpace Magazin

Vierzehntäglich aktuelle Berichte und Meldungen via E-Mail

InSound mobil

Ab sofort wieder regelmäßig aktuelle Infos zu Raumfahrt & Astronomie als Podcast

Zum TV-Guide
TV-Guide
Aktuelle Termine

Historischer Kalender

Starttabellen
Curiosity gelandet. - Die Sonderseite.
ISS: Gekommen, um zu bleibenISS: Gekommen, um zu bleiben

30. Oktober 2020 - Am 31. Oktober 2000 startete mit dem Astronauten William McMichael Shepherd (NASA/USA) und den Kosmonauten Juri Pawlowitsch Gidsenko und Sergei Konstantinowitsch Krikalev (beide Roskosmos/Russland) die erste Langzeitcrew – die Expedition 1 – zur Internationalen Raumstation ISS. Am 2. November 2000 öffnete sich die Luke der Internationalen Raumstation zum ersten Mal und die erste Langzeitcrew bezog ihr neues Zuhause im All. Die Expedition 1 hat die lebenswichtigen Systeme – und damit auch die Internationale Raumstation ISS – in Betrieb genommen und mit dem deutsch-russischen PKE-Experiment zur Erforschung des Wachstums von Plasmakristallen in Schwerelosigkeit auch die Forschung auf der ISS gestartet. Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

lesen

Raumcon Forum: Aktuelle Diskussionen
LISA/NGO - New Gravitational wave Observatory [Astronomie] gestern
Astronauten & Kosmonauten Nachrichten [Bemannte Raumfahrt] gestern
GPS III SV04 auf Falcon 9 (B1062.1) [Unbemannte Raumfahrt] vor 1 h
"Baiterek" - Raketenkomplex im Kosmodrom Baikonur [Organisationen/Unternehmen/Programme] vor 3 h
WWU: Online-Workshop für Schülerinnen und Schüler
WWU: Online-Workshop für Schülerinnen und Schüler

30. Oktober 2020 - Urknall erforschen: Kernphysiker laden Schülerinnen und Schüler zu Workshop ein. Online-Veranstaltung am 5. und 6. November 2020. Eine Information der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU).

lesen

DLR-Nachwuchsförderung mit Weltrekord
DLR-Nachwuchsförderung mit Weltrekord

30. Oktober 2020 - DLR_Raumfahrt_Show: DLR-Nachwuchsförderung mit Weltrekord. Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

lesen

Big!Bang!Slam! – Bühne frei für die Welt der Physik
Big!Bang!Slam! – Bühne frei für die Welt der Physik

29. Oktober 2020 - Physik-Science-Slam des Exzellenzclusters PRISMA+ mit Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern per Livestream direkt aus dem Mainzer KUZ am 5. November 2020, 20:00 Uhr. Eine Information der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

lesen

DLR: Ko­me­ten­eis luf­ti­ger als Cappuc­ci­no-Schaum
DLR: Ko­me­ten­eis luf­ti­ger als Cappuc­ci­no-Schaum

29. Oktober 2020 - Rekonstruktion des zweiten Bodenkontakts der ungeplanten Hüpfer von Rosetta-Landesonde Philae im November 2014 vor der finalen ‚Landung‘. Die wie eine Windmühle rotierende Sonde kratzte eine Furche in einen hochporösen, dunklen Brocken aus Eis und Staub auf ‚Tschuri‘ und legte dabei 4,5 Milliarden Jahre altes Eis frei. Das Eis hat einen ganz schwachen inneren Zusammenhalt und eine Konsistenz luftiger noch als der Schaum auf einem Cappuccino. Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

lesen

ESA: Philaes zweiter Aufsetzpunkt entdeckt
ESA:  Philaes zweiter Aufsetzpunkt entdeckt

29. Oktober 2020 - Philaes zweiter Aufsetzpunkt an totenkopfförmigem Kamm entdeckt. Eine Information der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).

lesen

Neues MoU: Die ESA rückt dem Mond näher
Neues MoU: Die ESA rückt dem Mond näher

28. Oktober 2020 - ESA-Generaldirektor Jan Wörner und NASA-Administrator Jim Bridenstine haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, die Europa dem Mond noch näher bringt. Eine Information der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).

lesen

ESA: Anfangsphase von Sentinel-6 als Herausforderung
ESA: Anfangsphase von Sentinel-6 als Herausforderung

28. Oktober 2020 - Mission Control bereitet sich auf die herausfordernde Anfangsphase von Sentinel-6 vor. Eine Information der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA).

lesen

Aktuelle Artikel ISS Aktuell
ASE-Kongress Toulouse 2017 – Teil 3 ASE-Kongress Toulouse 2017 – Teil 3

18.09.2018 Der zweite Tag des Association of Space Explorers Planetary Congress startete am 17. Oktober 2018 wiederum im Raumfahrtmuseum Cité de l‘espace.
lesen

ASE-Kongress Toulouse 2017 – Teil 2 ASE-Kongress Toulouse 2017 – Teil 2

12.08.2018 Durch die Nachmittagsveranstaltung am 16. Oktober 2017 führte Lionel Suchet, Vize-Generaldirektor der französischen Raumfahrtagentur CNES, der eingangs einige Eckpunkte der französischen Raumfahrtgeschichte nannte, so den Baikonur-Besuch von Charles de Gaulle 1966 und den Raumflug von Jean-Loup Chrétien (Sojus-T 6, Sojus-TM 7 / Sojus-TM 6, STS-86), der bei seiner Mission 1982 der erste Franzose und der erste Westeuropäer im All war.
lesen

ASE-Kongress Toulouse 2017 – Teil 1 ASE-Kongress Toulouse 2017 – Teil 1

12.08.2018 Unter dem Motto “Space is my Future” wurde vom 16. bis 20. Oktober 2017 in Toulouse der 30. Kongress der Association of Space Explorers (ASE) veranstaltet. 98 Personen, die mindestens einen Orbit um die Erde gemacht haben, trafen sich wie jedes Jahr zum Austausch untereinander und um ihre Erfahrungen mit der interessierten Öffentlichkeit zu teilen. Publikum konnte mit Voranmeldung teilnehmen.


lesen

33. Tage der Raumfahrt in Neubrandenburg 33. Tage der Raumfahrt in Neubrandenburg

20.01.2018 Bei den Neubrandenburger Raumfahrttagen war 2017 einiges anders als sonst. Ein definitives Programm stand erst ganz kurzfristig vor Beginn der Veranstaltung fest, so dass die letztendliche Teilnehmerzahl etwas geringer war als in den vorhergehenden Jahren. Auch Tagesgäste waren nicht so viele anwesend.
lesen

ISS: Gekommen, um zu bleiben
ISS: Gekommen, um zu bleiben

30.10.2020 - Am 31. Oktober 2000 startete mit dem Astronauten William McMichael Shepherd (NASA/USA) und den Kosmonauten Juri Pawlowitsch Gidsenko und Sergei Konstantinowitsch Krikalev (beide Roskosmos/Russland) die erste Langzeitcrew – die Expedition 1 – zur Internationalen Raumstation ISS. Am 2. November 2000 öffnete sich die Luke der Internationalen Raumstation zum ersten Mal und die erste Langzeitcrew bezog ihr neues Zuhause im All. Die Expedition 1 hat die lebenswichtigen Systeme – und damit auch die Internationale Raumstation ISS – in Betrieb genommen und mit dem deutsch-russischen PKE-Experiment zur Erforschung des Wachstums von Plasmakristallen in Schwerelosigkeit auch die Forschung auf der ISS gestartet. Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).
lesen

Mars Aktuell
DLR: Mars in Opposition
DLR: Mars in Opposition

13.10.2020 - Wer Mitte Oktober bei klarer Sicht abends zum Himmel schaut, wird relativ schnell auf einen hellen rötlichen Punkt, eher auf ein kleines orangerotes Scheibchen im Sternbild der Fische aufmerksam werden. Nach rund zwei Jahren und zwei Monaten überholt die Erde wieder ihren äußeren Nachbarplaneten auf der Innenbahn und kommt ihm besonders nahe. Geometrisch bilden Sonne, Erde und Mars dann eine Linie und man spricht von einer Marsopposition. In diesem Beitrag erklärt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Details zum Himmelsphänomen.
lesen

Saturn Aktuell
Einzigartiger Blick auf Saturns Ravioli-Monde
Einzigartiger Blick auf Saturns Ravioli-Monde

30.03.2019 - Messungen aus der letzten Phase der Cassini-Mission zeigen, wie dynamische Prozesse im Saturnsystem die Monde Pan, Daphnis, Atlas, Pandora und Epimetheus formten. Eine Information des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung.
lesen

 
Anzeige
SPACE 2020
Navigation

TrekZone Network

flattr

flattr? | Spenden

Anzeige
Anzeige

The Snake

Info
Fine Art Print

bestellen

Nach oben Anzeige - The Twin Light Echoes Of Supernova 1987A © Raumfahrer Net e.V. 2001-2020