Raumfahrer.net im Museum: DTM Berlin
Raumfahrer.net im Museum: DTM Berlin
Raumfahrt-Meldungen
Astronomie-Meldungen
Kurzmeldungen
News-Übersicht
News-Archiv
Alle Meldungen
RSS-Newsfeed
InSpace Magazin

Vierzehntäglich aktuelle Berichte und Meldungen via E-Mail

Autor: Martin Ollrom / 04. August 2004, 12:21 Uhr

New Horizons in Gefahr

In Los Alamos sind CDs mit wichtigen Inhalten und Details der New Horizons Sonde verschwunden. Dies könnte die gesamte Mission gefährden.

SpaceRef
Druckansicht RSS Newsfeed
Im letzten Monat bereits sind einige CD-Roms mit wichtigem Inhalt über die New Horizons-Mission verschwunden. Alle Wissenschaftler haben sofort die Arbeit eingestellt. Das Verschwinden dieser CDs ist gerade deswegen so schlimm. da die Raumsonde nuklear betrieben wird. Gerade das ist das Kernkonzept dieser Pluto-Mission der NASA. Außerdem stehen die Techniker unter Zeitnot, denn der radiotermale Generator muss im Dezember 2004 fertig sein also genau dreizehn Monate vor dem geplanten Start im Januar 2006. Die Einbindung des Generators in die Raumsonde benötigt ebenfalls eine gewisse Zeit.



Wird die so interessante Mission gestrichen, nur weil eine CD abhanden gekommen ist? (Grafik: NASA)
Wenn man zum Pluto aufbrechen will, kann man nicht irgendwann starten. Wird der Starttermin im Januar 2006 verfehlt, muss man wieder ein Jahr auf eine neues Startfenster warten. Erschwerend kommt dann noch hinzu, dass sich eine Verzögerung von einem Jahr zusätzlich negativ auf die Reisezeit auswirken wird: Zzu den ursprünglichen vier Jahren kommen dann drei Jahre hinzu. Diese Verschiebungen und längere Reisezeiten lassen die Kosten für die Mission in ungeahnte Höhen treiben, was ja angesichts des bereits knappen NASA-Budgets tödlich für die Mission sein kann. Techniker haben bereits reagiert und eine weitere Route zum Pluto berechnet, die ein Jupiter Fly-By vorsieht.

Es bleibt zu hoffen, dass sich die CDs schnell wiedergefunden werden und die Arbeit weitergehen kann. Ob die CDs gestohlen wurden oder nur verlegt wurden ist bisher noch unklar. Auf jeden Fall könnte eine nicht rechtzeitige Fertigstellung des nuklearen Reaktors tödlich für die Mission sein.
 
Navigation
Anzeige
Anzeige

SPACE 2019

Info
Space SF

Nach oben Anzeige - Whirlpool Galaxy © Raumfahrer Net e.V. 2001-2018