Asteroid ändert seine Farbe

Ein Forscherteam hat nun entdeckt das ein Asteroid, je älter er wird, die Farbe ändert.

Ein Beitrag von Martin Ollrom. Quelle: SpaceFlightNow.

Einen Team rund um Robert Jedicke von der Hawaii-Universität ist es gelungen nachzuweisen, dass Asteroiden ihre Farbe ändern, je älter sie werden. David Nesvorny, ein Teammitglied, hat eine spezielle Methode benutzt, um Asteroiden zu überwachen die zwischen sechs Millionen und drei Milliarden Jahre alt sind. Dabei wurden mehr als 100.000 Asteroiden überprüft und beobachtet. Weiters wird erklärt das die Farbänderung nicht von heute auf morgen einsetzen wird sondern ein Prozess über mehrere Millionen ja sogar Milliarden Jahre sein kann. Meteoriden, kleine Teile eines Asteroiden oder Kometen, wurden ebenfalls für diese Untersuchung herangezogen. Zumeist wurden die Meteoriden verwendet, die bereits auf die Erde gefallen sind und leicht zu untersuchen waren.

None
Dies ist der Asteroid, der speziell beobachtet wurde und man sieht die Farbverfälschungen. (Bild: SpaceFlightNow)

“Wir haben einen Meteoriten aus den Grand Canyon genommen, der so rot war wie ein mögliches Deckblatt einer Zeitschrift”, erinnert sich Jedicke. “Es ist klar, dass der Meteorit nicht von einen roten, erdnahen Asteroiden oder Kometen kommt, zumal bisher nur graue erdnahe bis schwarze Asteroiden gefunden wurden. Also muss der Meteorit eine Reise von über mehreren Millionen Jahren hinter sich haben! Natürlich wurde er durch den Wettereinfluss ebenfalls verändert aber es ist klar, dass er nicht grau auf der Erde landete. Also ist diese Oberfläche mehrere Millionen Jahre alt.”

Nesvorny erklärt das die Meteoriten Forschung eine sehr wichtige ist, da man so unter Umständen die Geschichte der Erde und des ganzen Sonnensystems verstehen kann. Aber das Interessanteste ist immer die Suche, zu welchen Kometen der Meteorit passt. Wenn er zu einem unbekannten Kometen gehört, erweist sich die Suche als aussichtslos. Die Oberfläche eines Meteoriten wird auch durch den Ritt durch die Erdatmosphäre verändert und somit auch die Farbe. Das wird in speziellen Laboren untersucht. Die Farbe könnte sich auch durch den Einfluss anderer Faktoren geändert haben, wie zum Beispiel der Sonnenstrahlung oder den Sonnenwind. Doch das glaubt das Forscherteam eher weniger.
Die Entdeckung, dass Asteroiden ihre Farbe ändern, ist eine sehr interessante. Doch es bleiben weiterhin ungeklärte Fragen offen, die man versuchen wird zu beantworten.

Scroll to Top