NASA sammelt Vorschläge: Bilder vom Mars

Wenn sie die Möglichkeit hätten mit der Kamera des Mars Global Surveyor Mars Orbiter der NASA ein Foto zu machen, was würden Sie auf dem roten Planeten fotografieren?

Ein Beitrag von andreaskopp. Quelle: NASA.

Das wissen wir nun, nachdem die NASA eine Auswahl von Bildern aus hunderten öffentlichen Vorschlägen, veröffentlichte. Das Foto zeigt eine dicke Staubschicht auf dem Boden und den Wänden auf dem Gipfelkrater des Vulkans Pavonis Mons.

None
Ein Ausschnitt des veröffentlichten Bildes

“Es ist so eine Freude es zu sehen“, sagte U.S. Marine Lance Corporal Robert F. Sanders, Jackonville, N.C., der den Krater als Ziel für die Kamera des Mars Global Surveyor vorschlug. “Ich verbrachte Stunden mit den Vorschlägen und wusste nicht, ob einer von ihnen angenommen werden würde.” Das Bild zeigt Details auf dem Boden des Kraters, Streifen in der Größe von 5,6 Kilometern.

“Wir erhielten hunderte von Vorschlägen seit wir letzten Monat die öffentlichen Vorschlage annahmen”, sagte Dr. Ken Edgett, der die Mars Orbital Camera betreut. “Wir waren letzte Woche sehr aufgeregt, als zum ersten Mal ein öffentlicher Vorschlag in den Focus genommen wurde.” Die angenommenen Vorschläge wurden vorher noch nie abgebildet.

Die Bilder mit Untertitel und Informationen sind beim NASA Jet Propulsion Laboratory verfügbar. Sie sind ebenfalls verfügbar über Malin Space Science Systems.
Mars Global Surveyor hat seit seiner ersten Marsumrundung am 12. September 1997 ungefähr 120.000 Bilder gemacht. Die qualitativ hochwertigen Bilder bedecken aber nur rund drei Prozent der Oberfläche.
“Die Vorschläge erhöhen den wissenschaftlichen Aspekt,” sagt Edgett. “Jeder Vorschlag hat das Potential für eine Entdeckung.”
Die Zusammenarbeit mit der Öffentlichkeit ist ein wichtiger Aspekt für die NASA, nicht zuletzt um das Interesse neuer Entdecker zu wecken.
Mehr Informationen zum Mars Global Surveyor finden Sie hier.

Scroll to Top