Neue Chance für Venus Express

Die eigentlich schon “totgesparte” Mission Venus Express könnte nun doch noch gerettet werden.

Ein Beitrag von Karl Urban. Quelle: ESA.

None
Venus Express
(Bild: ESA)

Am 11. Juli 2002 stimmte das ESA Wissenschaftsprogramm-Kommitee einstimmig einem Antrag zu, die Arbeiten an der Raumsonde Venus Express aufzunehmen. Sie soll die Technologie und das Konzept des Raumfahrzeugs Mars Express wiederverwenden und somit bis 2005 einsatzbereit sein. Venus Express war nach Einsparungen am ESA-Haushalt zugunsten anderer Projekte gestrichen worden.

Das Schicksal der Mission ist aber bis jetzt noch nicht endgültig gesichert, da das ESA-Mitglied Italien bis heute nicht seine finanzielle Beteiligung am Equipment von Venus Express bestätigt hat. Das Land hat noch bis zum 15. Oktober 2002 Zeit, die finale Erlaubnis zum Start der Konstruktion zu geben.

Scroll to Top