Perseiden Höhepunkt am 11. August

Die Perseiden, ein jährlich auftretender Meteorschauer der aus dem Sternbild Perseus zu kommen scheint, haben schon begonnen, Ihren Höhepunkt erreichen sie aber erst am 11. August.

Ein Beitrag von markusarens. Quelle: Universe Today.

Die Perseiden bestehen aus Resten des Kometen Swift-Tuttle der die Erde 1862 passierte. Dieses Jahr könnten sie besonders auffällig sein, da erwartet wird, dass die Erde ein “brandneues” Materialband passieren wird. Dadurch könnten die Perseiden zu einem ausgewachsenen Meteorsturm mit bis zu 60 Sternschnuppen pro Stunde werden. Die Sternschnuppen können auch in großen Städten beobachtet werden, allerdings nimmt die Anzahl der Sichtungen bei starker “Lichtverschmutzung” ab.

Scroll to Top