Ritt durch Zeit und Raum

Wer einen Ritt durch Zeit und Raum erleben will findet nun das Richtige. Ein IMAX Film wurde mit Hilfe von Hubble zusammengestellt.

Ein Beitrag von Martin Ollrom. Quelle: SpaceRef.

Dieser Film, der den Namen “Hubble: Galaxies Across Space and Time” (übersetzt etwa: Hubble: Galaxien im Laufe der Zeit) trägt, berichtet über die Geschichte von Galaxien in einem Zeitraum vom zehn Milliarden Jahren. Man nahm Bilder des Hubble Weltraum Teleskop und bearbeitete diese etwas damit sie IMAX tauglich werden. Dies führt dazu das dieser Kinobesuch sie zu einer Reise durch das gesamte Universum verführt, da Hubble ja schon ziemlich viele wunderschöne aber auch viele beeindruckende Bilder von Galaxien gemacht hat. Diese Galaxien sind durch das gesamte Universum verstreut.

None
Ein Foto aus dem IMAX mit vielen Zuschauern (Bild: NASA)

Es sind insgesamt mehr als 11.000 Fotos die immer wieder zu 3D Modellen zusammengefügt wurden. Einen drei minütigen Vorgeschmack bekommt man hier zum downloaden. Der Besucher sieht wie Galaxien auf ihm zurasen und sieht Gase und Staub umher fliegen so als ob man direkt mit einem Raumschiff vorüberfliegen würde. Der Film besteht im Grunde aus zwei Teile. Einer verführt Sie in die Welt der Galaxien die nahe der Milchstraße sind und der andere verführt Sie noch tiefer in den Weltraum. Umso weiter man von der Erde wegblickt umso tiefer sieht man in die Vergangenheit unseres Universums. Ereignisse die man hier sieht passierten meist schon vor einigen Milliarden Jahren und wurden erst vor kurzen vom Hubble Teleskop aufgenommen da das Licht solange braucht um die Erde zu erreichen.

Der Film wurde bereits bei den Filmfestivals in Los Angeles ausgezeichnet. Der Film beinhaltet nicht nur Fotos vom Hubble Weltraumteleskop sondern auch vom Chandra Röntgenteleskop und des Spitzer Weltraumteleskop, den größten drei Teleskopen der NASA zurzeit. Der Film wurde von einem Team rund um Barbara Feldon gedreht und entstand mit der festen Zusammenarbeit von NASA und ESA.
Den ersten Reaktionen zufolge soll dieser Film sehr gut sein. Es kommt auf jeden Fall etwas Star Trek Stimmung auf wenn man die Galaxien an sich vorbeirasen sieht, doch (leider) kommt man vom Ausflug in die Zukunft wieder in die Realität zurück.

Scroll to Top