Wichtiger Schritt zu “Return to Flight”

Die NASA hat es geschafft: Die letzten und abschließenden Tests des Antriebs für die “Return to Flight” Mission des Space Shuttles Discovery wurden erfolgreich abgeschlossen.

Ein Beitrag von Martin Ollrom. Quelle: SpaceFlightNow.

Ingenieure vom NASA Stennis Space Center in Mississippi haben den Space Shuttle Main Engine (SSME) erfolgreich getestet. Die letzten und abschließenden Tests wurden gut bestanden und es muss kein weiterer Test stattfinden. Ein Space Shuttle hat drei dieser SSMEs. Der getestete Antrieb wird das kommende Shuttle in den Erdorbit transportieren. Diese Mission wird die STS-114 sein, auch “Return to Flight” genannt. Die NASA plant den Start der Discovery für März 2005, aber auf keinen Fall früher. Das Ziel des Space Shuttles wird die ISS sein, die auf weitere Module wartet.

None
Der Ort, an dem die Shuttle-Hauptantriebe getestet wurden (Bild: NASA)

Die Tests begannen am 19. August und dauerten 520 Sekunden. Dies ist die Länge, die ein Shuttle benötigt, um den Erdorbit zu erreichen. “Stück für Stück, Stufe um Stufe kommen wir einem neuerlichen Shuttle-Start näher”, meint Michael Kostelnik, Administrator des ISS und Space Shuttle Programms. “Die neuerlichen erfolgreichen Tests sind ein erneuter Schritt, um die STS-114 Crew wieder heil zur Erde zurückzubringen.”

“Unsere Mannschaft hat jetzt über ein halbes Jahr lang hart gearbeitet, um sicher zu stellen, dass die SSMEs richtig funktionieren”, sagt Michael Rodriguez, Direktor des Test-Teams. Der SSME ist 1970 entwickelt worden und hat bereits mehrere Umrüstungen hinter sich, dennoch blieb man dem Grundkonzept treu. In den mehr als acht Minuten des Betriebes schaffen die drei Hauptantriebe 37 Millionen PS, um das Shuttle in den Erdorbit zu bringen.
Die Antriebtests sind wohl endgültig vorbei und da alle Antriebe den Test gut bestanden haben, ist anzunehmen, dass dieselben auch für die Discovery im März 2005 benutzt werden. Wieder ist die NASA dem Ziel eines erneuten Shuttle-Starts einen gewaltigen Schritt näher gekommen.

Scroll to Top