Aktuelle Position Stardust (Rückkehr zur Erde) Top-Themen
 
Zum Vergrößern anklicken
  Lunar Reconnaissance Orbiter
Lunar Reconnaissance Orbiter

Mit dem Lunar Reconnaissance Orbiter (LRO) wird die Rückkehr bemannter Raumschiffe auf den Erdtrabanten vorbereitet: Neben einer genauen Untersuchung der Oberfläche auf mögliche Gefahren und wissenschaftliches Potential steht die Suche nach Wasser im Vordergrund. Die Zweitnutzlast LCROSS wird den bisher stärksten künstlichen Impakt auf dem Mond erzeugen, um lange gesuchtem Wasser auf die Spur zu kommen.
mehr

Herschel und Planck
Herschel und Planck

Zwei neue Großteleskope der ESA können mit ihrer Präzision unser Verständnis des Universums grundlegend verändern. Das Infrarot-Observatorium Herschel wird bisher durch Staub verborgene Prozesse in jungen Galaxien und Sonnensystemen sichtbar machen. Planck soll eine hochgenaue Karte der kosmischen Hintergrundstrahlung erstellen.
mehr

Venus Express

Venus ExpressVenus Express ist die zweite inteplanetare Mission der ESA und soll den wolkenverhangenen Planeten Venus besser erforschen.
mehr


Cassini-Huygens

Die Sonde wird als erste mehrere Jahre lang den Ringplaneten ausgiebig erkunden und einen europäischen Lander auf seinem Mond Titan absetzen. mehr


Raumsonden-Index

Durchstöbern Sie den umfangreichen Index mit Kurzinformationen zu aktuellen, vergangenen und zukünftigen Raumsonden.
mehr


Mars Exploration Rover

Die beiden neuesten Marsrover der NASA erkunden seit Anfang 2004 den Roten Planeten. Ihre Entdeckungen gelten längst als Meilensteine der Marsforschung.
mehr


Mars Express

Die erste europäische Mission am Roten Planeten überrascht mit umfangreichen neuen Erkenntnissen von unserem Nachbarplaneten.
mehr


Sputnik

Im Jahr 1957 startete mit Sputnik 1 das erste von Menschenhand gemachte Raumfahrzeug in eine Erdumlaufbahn.
mehr

 
Aktuelle Position Cassini-Huygens
Zum Vergrößern anklicken
Aktuelle Position des Hubble-Teleskops
Aktuell informiert Mars Aktuell
InSpace Magazin

Vierzehntäglich aktuelle Berichte und Meldungen via E-Mail

IAC 2018: JAXA, CNES, DLR wollen Marsmonde erforschenIAC 2018: JAXA, CNES, DLR wollen Marsmonde erforschen

01. November 2018 Auf dem Internationalen Astronautischen Kongress 2018 (International Astronautical Congress 2018, IAC 2018) unterzeichneten Vertreter der Raumfahrtagenturen aus Japan, Frankreich und Deutschland eine Absichtserklärung, der zufolge man zusammen ein Projekt zur Erforschung der Marsmonde Phobos und Deimos vorantreiben will. Ziel ist der Start einer entsprechenden Mission unter der Bezeichnung MMX im Jahre 2024.
lesen

Tipp Saturn Aktuell
Dark Cloud
  • Leinwanddruck

bestellen

 
Navigation
Anzeige
Anzeige

Active Sun

Info
Fine Art Print

bestellen

Nach oben Anzeige - Active Sun © Raumfahrer Net e.V. 2001-2018