Chinesischer Satellit YaoGan 5 gestartet

Am 15. Dezember 2008 wurde der chinesische Erdbeobachtungssatellit YaoGan 5 gestartet, berichtete xinhuanet.com am gleichen Tag. Der Start erfolgte vom Taiyuan Satellite Launch Center in der Provinz Shanxi.

Ein Beitrag von Thomas Weyrauch. Quelle: xinhuanet.com.

Befördert wurde der Satellit von einer Langer-Marsch-4B-Rakete. Es war der 114-te Start einer Langer-Marsch-Rakete. Der Start erfolgte um 11:22 Uhr Pekinger Zeit.
Erneut soll es sich lt. Xinhua wie bei den schon zuvor gestarteten YaoGan-Satelliten um einen Satelliten handeln, der bei der Bewältigung von Naturkatastrophen, der Beurteilung von möglichen Ernteergebnissen im Landbau, der Landvermessung und wissenschaftlichen Untersuchungen nützlich sein soll.

Westliche Beobachter schließen nicht aus, dass es sich bei YaoGan 5 um einen weiteren Aufklärungssatelliten handelt.

Scroll to Top