Dreifach-Schub für die ISS

In Vorbereitung auf die Ankunft von Sojus-TMA 19 und Progress-M 06M wurde die Umlaufbahn der Internationalen Raumstation angepasst.

Ein Beitrag von Ralf Möllenbeck. Quelle: NASA, roscosmos.

NASA
Das Heck von Swesda und Progress an Pirs angedockt
(Bild: NASA)

Am 5. Juni erfolgte die erste von drei geplanten Bahnanhebungen (Reboost) der Internationalen Raumstation. Pünktlich um 5:20 Uhr MESZ wurden die beiden Haupttriebwerke des Wohn- und Servicemoduls Swesda für vier Minuten und sieben Sekunden gezündet. Die Geschwindigkeit der ISS erhöhte sich mit dem Manöver um 4,5 Meter pro Sekunde, die mittlere Umlaufbahnhöhe stieg an diesem Tag um 7,79 km auf 351,6 km.

Weitere zwei Bahnanhebungen sind für den Morgen des 8. Juni geplant. Beide Manöver werden diesmal allerdings durch den am russischen Kopplungsmodul Pirs angedockten Raumfrachter Progress-M 05M durchgeführt. Seine vier Annäherungs- und Manövriertriebwerke werden erstmals morgen um 2:10 Uhr MESZ für 9 Minuten und 40 Sekunden gezündet. Die zweite Zündung ist für 3:45 Uhr MESZ angesetzt und soll eine Dauer von 7 Minuten und 15 Sekunden haben.

Beide Reboost-Manöver zusammen werden die ISS um 1,4 Meter pro Sekunde beschleunigen und die mittlere Umlaufbahn soll sich um 2,5 km auf 353,8 km erhöhen. So ist es von den Ballistikfachleuten im russischen Flugleitzentrum geplant. Diese Optimierung der Flughöhe der ISS für die Ankunft von Sojus-TMA 19 und Progress-M 06M lief weitestgehend ohne die Hilfe der drei Mitglieder der Langzeitbesatzung 24, Alexander Skworzow, Tracy Caldwell-Dyson und Michail Kornijenko, ab. Die entsprechenden Befehle kamen von der Erde und wurden automatisch ausgeführt.

Mittlere Bahnhöhe der ISS am 07.06.2010:351,6 km bei einem Höhenverlust von 110 Metern in den letzten 24 Stunden

Zukünftige Ereignisse:

  • 08. Juni, Doppel-Reboost durch die Triebwerke von Progress-M 05M
  • 18. Juni, Ankunft von Sojus-TMA 19 (Walker, Wheelock, Jurtschichin)
  • 28. Juni, Umsetzen Sojus-TMA 19 von Swesda nach Rasswjet (Walker, Wheelock, Jurtschichin)
  • 30. Juni, Start von Progress-M 06M

Raumcon:

Scroll to Top