EPOXI – Sonde in abgesicherten Modus geschaltet

Am 17. Februar 2008 ist die Raumsonde EPOXI in einen abgesicherten Modus (safe mode) getreten.

Ein Beitrag von Daniel Schiller. Quelle: NASA.

Während sich die Sonde zur Datenübertragung zur Erde ausrichtete, wurde sie vom Bordcomputer in den Sicherheitsmodus geschaltet. Nur die für den Betrieb wichtige Systeme werden momentan weiter betrieben, bis von der Erde neue Befehle zur Reaktivierung gesendet werden. Es besteht Kontakt zur Sonde und es wurden keine weiteren Probleme festgestellt. Vermutlich war eine erhöhte Temperatur in einem der Lageregelungskreisel während des Manövers die Ursache für die Sicherheitsabschaltung.
Wenn die Diagnose abgeschlossen ist, wird die Sonde reaktiviert, um weiter Sternensysteme mit extrasolaren Planeten im Rahmen der Teilmission EPOCH zu beobachten.

Scroll to Top