IKAROS: Entfaltungspause

Nach zwei Tagen, an denen das noch immer zu Bändern zusammengefaltete Sonnensegel teilweise aus dem Sondenkörper herausgezogen respektive abgerollt wurde, legt man nun eine Pause ein. (Newsimage: JAXA)

Ein Beitrag von Günther Glatzel. Quelle: JAXA.

Offenbar ergaben sich Abweichungen zwischen den mathematischen Modellen und dem tatsächlichen Abrollverlauf. Nun will man alles noch einmal durchrechnen, um möglichst nichts falsch zu machen. Die Sonde ist nach Äußerungen im IKAROS-Blog aber weiterhin in gutem Zustand.
Das weitere Herausziehen des Sonnensegels wird frühestens am 8. Juni fortgesetzt, dem schließt sich dann die Entfaltung an. Die Rotationsrate liegt gegenwärtig bei 7,4 Umdrehungen pro Minute und IKAROS ist mittlerweile reichlich 6,3 Millionen Kilometer von der Erde entfernt.

Raumcon:

Scroll to Top