LCROSS – Notstand beendet

Die Missionskontrolle hat LCROSS aus seinem Notbetrieb befreit. Einem erfolgreichen Abschluss der Mission soll nichts mehr entgegenstehen.

Ein Beitrag von Daniel Schiller. Quelle: NASA.

NASA / Roger Arno
LCROSS auf dem Weg zum Mond – künstlerische Darstellung
(Bild: NASA / Roger Arno)

In den vergangenen Tagen hat die Sonde kein anormales Verhalten mehr gezeigt. Eine nominale Missionsdurchführung ist jetzt möglich. Durch neue Softwareroutinen wurde die Treibstoffeffizienz für Manöver im normalen Betrieb um den Faktor 3 und im Notbetrieb um den Faktor 100 erhöht. Der Rest der Mission wird mit einem “geizigen” Flugplan zu Ende geführt.

LCROSS befindet sich momentan wieder über der nördlichen Hemisphäre. In etwas über 33 Tagen wird der Einschlag am Südpol des Mondes erfolgen. Nächste Woche wird der Zielkrater bekannt gegeben werden.

Raumcon:

Scroll to Top