Himmel-Aktuell: Neuer Asteroid kommt der Erde sehr nahe

Astronomen beobachten mit großer Sorge einen neu entdeckten Asteroiden mit 2 km Durchmesser, der die Erde treffen könnte.

Ein Beitrag von Karl Urban. Quelle: Space.com.

Die ersten Berechnungen zeigen, dass der Asteroid mit dem Namen 2002 NT7 die Erde am 1. Februar 2019 treffen könnte. Aber die Wissenschaftler wiesen am vergangenen Mittwoch auch darauf hin, dass die Berechnungen erst an ihrem Anfang stünden und das Risiko für die Erde eher gering sei.

“Die Wahrscheinlichkeit für einen Zusammenstoß ist sehr gering”, sagt auch Donald Yeamans vom NASA Jet Propulsion Laboratory (JPL) in Pasadena, Kalifornien gegenüber dem BBC Radio. “Ein Objekt von dieser Größe trifft die Erde durchschnittlich nur alle paar Millionen Jahre und wenn wir neue Daten haben, da bin ich mir sicher, dass es sich herausstellen wird, der Asteroid vorbei fliegt.”

Das Objekt wurde am 9. Juli vom Lincoln Near Earth Asteroid Research Projekt in Neu-Mexiko entdeckt. Der Asteroid umkreist die Sonne alle 837 Tage und die NASA-Wissenschaftler haben berechnet, dass seine Bahn die der Erde kreuzen könnte. Aber sie sagen auch, dass mehr Beobachtungen in den nächsten Monaten nötig seien, um seine Bahn präziser zu bestimmen.

Scroll to Top