Mars: Existiert vielleicht doch Leben ?

Forscher wollen nun mit neuen Instrumenten herausfinden, ob es am Mars vielleicht doch Leben gibt.

Ein Beitrag von Roman Polak. Quelle: SpaceDaily.

Gibt es am Mars Leben, oder hat dort jemals etwas gelebt ? Dieser Frage wollen Wissenschaftler nun mit neuen Instrumenten entgültig beantworten. Ein Team englischer Wissenschaftler, arbeitet gerade daran aktuelle Instrumente zum Suchen von Leben zu verbessern. Das Projekt wurde von EPSRC (The Engineering and Physical Sciences Research Council) ins Leben gerufen. Derzeit arbeiten zwei Universitäten an der Verbesserung der Instrumente, die Leicester und die Cranfield University.

None
Mars, aufgenommen von Hubble (Bild: NASA )

Die derzeitigen Methoden um Leben zu finden, sind nicht gerade sehr effektiv und lassen sich von extremen Umweltbedingungen beeinflussen. Die ersten Instumente wurden bereits mit neuen Sensoren ausgestattet, dieses Instrument trägt den Namen SMILE (Specific Molecular Identification of Life Experiment). Dieses Instrument wird erstmals im ExoMars Rover in Einsatz kommen, dieser von der ESA (European Space Agency) gebaute Rover, wird jedoch erst 2009 gestartet.

“Unsere Arbeit beudeutet einen großen Schritt vorwärts, in der Suche nach Leben auf anderen Planeten. Die effektiveren Instrumente, werden uns helfen zu verstehen, wie Leben entsteht und wie es sich entwickelt.” meint Dr David Cullen, Professor an der Cranfield University.

Scroll to Top