Mars Express – Status

Die europäische Raumsonde Mars Express wurde heute auf das Einschwenken in den Marsorbit vorbereitet.

Ein Beitrag von thomasseine. Quelle: esa.

None
Mars Express erreicht den Roten Planeten.
(Grafik: ESA)

Heute gegen 11.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit war Mars Express genau 410.000 Kilometer von seinem Ziel, dem Mars, entfernt. Gleichzeitig betrug seine Entfernung zur Erde 155 Millionen Kilometer. Heute wurde die Zündung des Haupttriebwerks, die am 25. Dezember sattfinden, soll vom Europäischen Raumflugkontrollzentrum (ESOC) in Darmstadt vorbereitet.

Die letztliche Zündung des Haupttriebwerks kann am Donnerstag, den 25. Dezember von 01.30 bis 14.00 Uhr live mitverfolgt werden. Unter mars.esa.int werden die Höhepunkte der Nacht außerdem im Internet zu finden sein, wie auch Live-Streamings der wichtigsten Ereignisse.

ASTRA 2C- Liveübertragung
Besonders für Raumfahrt- Begeisterte ist es interessant, dass der ESA-Fernsehdienst das Ereignis aus dem Betriebskontrollzentrum im ESOC live übertragen wird. Die Sendezeiten und Einzelheiten zum Satellitenempfang sind hier zu finden.

Die Live-Übertragungen sind auch über Astra 2C zu empfangen: 19° Ost, Transponder 57, horizontal, DVB-MPEG2, Frequenz: 10832 MHz, Symbolrate: 22 000 MS/s, FEC: 5/6. Der Dienstname ist ESA.

Verwandte Webseiten

Scroll to Top