Russland startet drei Militärkommunikationssatelliten

Am 6. Juli 2009 um 3:26 Uhr MESZ wurden auf einer dreistufigen Rockot-Rakete die Satelliten Kosmos 2451 bis Kosmos 2453 im russischen Plesetsk vom Startplatz 133/3 gestartet.

Ein Beitrag von Thomas Weyrauch. Quelle: Khrunichev, Roscosmos, itar-tass, Interfax, novosti-kosmonavtiki.ru.

Bei den Satelliten handelt es sich wahrscheinlich um militärische Kommunikationssatelliten zum Speichern und Weiterleiten von Informationen vom Typ Rodnik mit einer Masse von 280 Kilogramm pro Satellit. Transportiert wurden die Satelliten bei der zweiten Rockot-Mission im Jahre 2009 auf einer von Chrunitschew gebauten dreistufigen Rakete, die sich aus zwei Stufen einer ehemaligen Interkontinentalrakete des Typs SS-19 (alias Stiletto, russische Bezeichnung RS-18) und einer Breeze-KM-Oberstufe zusammensetzte. Die Triebwerke RD-244 der ersten und RD-235 der zweiten Stufe sowie die der Breeze-KM-Oberstufe wurden mit unsymetrischem Dimethylhydrazin und Distickstofftetroxid betrieben.
Der erste Satellit des Typs Rodnik gelangte am 21. Dezember 2005 auf einer Kosmos-3M-Rakete für das russisches Verteidigungsministerium ins All, drei weitere Satelliten erreichten am 23. Mai 2008 auf einer Rockot-Rakete den Weltraum. Die zuletzt gestarteten Satelliten haben gegen 5:10 Uhr MESZ am 6. Juli 2009 ihre Zielorbits erreicht, das Kommando- und Messzentrum der Russischen Weltraumstreitkräfte hat die Kontrolle der Satelliten übernommen. Die Satelliten befinden sich auf Bahnen mit einer Inklination von rund 82,49 Grad, bekannt wurden Bahnen mit den erdnächsten und erdfernsten Bahnpunkten wie folgt: 1.499 x 1.505 km, 1.500 x 1.506 km und 1.489 x 1.504 km.

Sieben Satelliten des Typs Rodnik aus drei Starts sind jetzt im All:

  • Rodnik Nr. 1 – Objekt 2005-48B – NORAD-Nr. 28908 – Kosmos 2416
  • Rodnik Nr. 2 – Objekt 2008-25B – NORAD-Nr. 32954 – Kosmos 2437
  • Rodnik Nr. 3 – Objekt 2008-25C – NORAD-Nr. 32955 – Kosmos 2438
  • Rodnik Nr. 4 – Objekt 2008-25D – NORAD-Nr. 32956 – Kosmos 2439
  • Rodnik Nr. 5 – Objekt 2009-36A – NORAD-Nr. 35498 – Kosmos 2451
  • Rodnik Nr. 6 – Objekt 2009-36B – NORAD-Nr. 35499 – Kosmos 2452
  • Rodnik Nr. 7 – Objekt 2009-36C – NORAD-Nr. 35500 – Kosmos 2453
Scroll to Top