SOFIA – Erste Testphase abgeschlossen

Die für SOFIA umgebaute Boeing 747SP hat ihre ersten Testflüge erfolgreich abgeschlossen. Jetzt folgen weitere Systemeinbauten und Tests.

Ein Beitrag von Daniel Schiller. Quelle: NASA.

NASA/Tony Landis
SOFIA bei Start zu einem Testflug.
(Bild: NASA/Tony Landis )

Die Boeing 747SP mit dem eingebauten Teleskop SOFIA (Stratospheric Observatory For Infrared Astronomy, Stratosphärenteleskop für Infrarotastronomie) hielt bei den Testflügen das seitliche Tor, hinter dem sich SOFIA verbirgt, noch geschlossen. Während der Flüge wurden vor allem Flugeigenschaften, Aerodynamik und strukturelle Festigkeit getestet. Gleichzeitig wurden Systeme des Teleskops im Betrieb überprüft.

Im Laufe des Jahres werden die verbliebenen Systeme eingerüstet, um dann Testflüge mit geöffnetem Tor durchzuführen. Erste vorläufige Forschungsflüge sollen Anfang 2009 beginnen. Der Dienstbeginn des Teleskops ist für 2011 geplant. Seine endgültige Betriebskonfiguration wird SOFIA aber erst 2014 erreichen.

Scroll to Top