Staubsturm

Kampf um Opportunity

In Pasadena wachsen die Sorgen um den Zustand des Marsrovers Opportunity: Die Bordtemperatur ist gefährlich tief gefallen, und auf den Solarpaneelen sammelt sich allmählich der Staub. Ein Beitrag von Axel Orth. Quelle: NASA/JPL. Wie bereits berichtet, haben die Missionsmanager den Rover tagelang nicht mehr mit der Erde kommunizieren lassen, um so möglichst viel Energie zu …

Kampf um Opportunity Weiterlesen »

Staubstürme gefährden Opportunitys Überleben

Das schlechteste Marswetter seit Beginn der Aufzeichnungen macht beiden Marsrovern zu schaffen, vor allem Opportunity: Der Rover verbraucht mehr Energie, als seine Solarpaneele noch hergeben. Ein Beitrag von Axel Orth Die beiden Marsrover der NASA waren ursprünglich dafür ausgelegt, drei Monate lang “ihre” jeweilige Gegend des Mars´ zu erforschen. Aus den drei Monaten wurden drei …

Staubstürme gefährden Opportunitys Überleben Weiterlesen »

Fahrt in den Krater verzögert sich

Ein seit einer Woche tobender Sandsturm ist noch stärker geworden und beeinträchtigt nun die Oberflächenarbeiten der beiden Marsrover Spirit und Opportunity. Ein Beitrag von Eric Honstrass. Quelle: NASA. Da das „Überleben“ der Rover von der Sonnenenergie abhängt, und der besagte Sturm die Sonne verdunkelt, wird er von den Wissenschaftlern und Technikern genauestens beobachtet. Somit wird …

Fahrt in den Krater verzögert sich Weiterlesen »

Interview mit Dr. Roland Brodbeck

“Vielleicht gibt es auf dem Mars noch heute kleinere vulkanische Aktivitäten.” Ein Beitrag von 28.12.2003 Am Weihnachtstag traf die europäische Mission Mars Express beim Roten Planeten ein, in wenigen Tagen erreichen ihn auch die beiden US-Rovers. Unsere Kollegen vom TrekZone Network (TZN) trafen vor kurzem Mars-Kenner Dr. Roland Brodbeck an der Universität Zürich. Im Interview …

Interview mit Dr. Roland Brodbeck Weiterlesen »

Wettervorhersage für den Mars

Das Marswetter ist anders als auf der Erde. Der Mars wird monatelang von Staubstürmen regelrecht eingehüllt. Ein Beitrag von meiklampmann. Quelle: ESA, eigene Recherche. Solche Bedingungen stellen eine Gefahr da für die zukünftigen Marsmissionen. Desweiteren ist eine Vorhersage über das Wetter auf den Roten Planeten fast unmöglich. Deshalb entwickelt die ESA eine Wettervorhersage-Modell für den …

Wettervorhersage für den Mars Weiterlesen »

Scroll to Top