ULYSSES – Kommunikationsprobleme

Am 15. Januar 2008 kam es kurzzeitig zu einem Kontaktverlust mit der Raumsonde.

Ein Beitrag von Daniel Schiller. Quelle: ESA.

Am 15. Januar 2008 brach während eines Routinetests die Verbindung über das X-Band zu ULYSSES ab. Mittels des NASA Deep Space Networks war es möglich über das S-Band eine Verbindung mit niedriger Datenrate zur der Sonde aufzunehmen. Allmählich wurde die Übertragungsrate angehoben und der Datenspeicher der Sonde ausgelesen. Die Systeme arbeiten stabil. Das Problem des X-Band-Senders wird analysiert.

Scroll to Top