Erster Mars-Rover vor dem Start

Sofern es die Wetterbedingungen zulassen wird heute um 20:05 Uhr (MESZ) der erste der beiden amerikanischen Mars Exploration Rover seine Reise zum Mars beginnen.

Ein Beitrag von Michael Stein. Quelle: NASA.

Der für den Flug “verpackte” Mars Exploration Rover A . Der unten sichtbare Ring ist die so genannte Cruise Stage .
(Foto: NASA)

Eine zweite Startmöglichkeit bietet sich knapp 40 Minuten später. Allerdings ist es möglich, dass der Start um einen oder mehrere Tage verschoben werden muss, da die Meteorologen der US Air Force für den heutigen Nachmittag in Florida mit sechzigprozentiger Wahrscheinlichkeit Gewitter verbunden mit Kumulus- oder Ambossgewitterwolken vorhergesagt haben. Da der zweite mögliche Starttermin am heutigen Sonntag nur wenig später um 20:44 Uhr (MESZ) liegt würden schlechte Wetterbedingungen höchstwahrscheinlich gleich zu einer Verschiebung auf den morgigen Tag führen.
Sollte der Start um 20:05 Uhr (= 14:05 Uhr Ortszeit) jedoch stattfinden, dann wird sich der Mars Exploration Rover A (MER-A) mitsamt der so genannten Cruise Stage (die sämtliche notwendigen Steuerungs-, Energieversorgungs- und Kommunikationssysteme für den Flug zum Mars beherbergt) rund 37 Minuten später von der dritten Stufe der Delta II-Trägerrakete lösen und Mars Express auf dem Weg zum Roten Planeten folgen. Die Ankunft beim Mars ist für den 4. Januar 2004 geplant; dieser Termin ist übrigens unabhängig vom Startdatum, d.h. er wird auch dann eingehalten werden können, wenn MER-A nicht heute starten sollte.

Der zweite Mars-Rover der NASA wird frühestens am 25. Juni seinem Zwillingsbruder folgen und Ende Januar 2004 beim Mars eintreffen. Im gleichen Monat soll voraussichtlich auch die japanische Mars-Sonde Nozomi nach jahrelanger Reise durch unser Sonnensystem in einen Orbit um den Roten Planeten einschwenken.

Wenige Stunden vor dem Start um 16:00 Uhr (MESZ) beginnt eine Veranstaltung, auf der die Gewinner des Namenswettbewerbs für die beiden Mars Exploration Rover der NASA bekannt gegeben werden. Diese Veranstaltung wie auch der für heute geplante Start von MER-A werden live im Internet übertragen. Da das Interesse am Start des ersten Mars-Rover sehr groß sein dürfte ist es ratsam, bereits einige Zeit vor dem Start die Verbindung zu einem der Streaming-Server der NASA aufzubauen. Unter der Adresse https://www.jpl.nasa.gov/webcast/mer sind verschiedene Server aufgelistet, die ab 18:15 Uhr (MESZ) NASA-TV mit der Sondersendung rund um den Start im Internet streamen werden. Die Übertragung ist im ESA-TV auch per Satellit live zu verfolgen. Nähere Informationen hierzu finden sich auf der Seite http://television.esa.int.
Besuchen Sie auch unser Mars Rover-Special, das Sie ständig über den Fortgang der Mission aktuell informiert.

Scroll to Top