JWST-Modell in Originalgröße im Deutschen Museum

Vom 13. bis 28. Oktober 2008 wird ein Modell des Weltraumteleskops JWST (James Webb Space Telescope) in voller Größe im Deutschen Museum in München ausgestellt.

Ein Beitrag von Thomas Weyrauch. Quelle: NASA.

NASA
JWST Modell ausgestellt in Seattle
(Bild: NASA)

Das Modell des Weltraumteleskops befindet sich auf Welttournee und wird in diesem Rahmen auch in München zu sehen sein. Im Innenhof des Deutschen Museums in München wird sich das über drei Tonnen schwere, 24 Meter lange, 11 Meter breite und 12 Meter hohe Modell dem Besucher präsentieren.

Nach den derzeitigen Planungen soll das Nachfolgemodel des Hubble Space Telescope im Jahre 2013 auf einer Ariane-5-ECA-Rakete gestartet werden.

Es soll im Infrarotbereich nach Galaxien suchen, insbesondere nach solchen, die sich im jungen Universum vergleichsweise früh gebildet haben. Gegenüber Hubble kann das JWST längerwellige Strahlung empfangen und ist deutlich empfindlicher.

Das JWST wurde nach dem zweiten NASA-Administrator James E. Webb benannt, der die NASA von Februar 1961 bis Oktober 1968 leitete.

Über das JWST wird hier im Forum diskutiert: JWST – James Webb Space Telescope
Zum Deutschen Museum München: Deutsches Museum München

Scroll to Top