Kurzer Wochenrückblick der ISS

Am Freitag erreichte die Besatzung der ISS ihren 90sten Tag im All und schauen auf eine arbeitsreiche Woche zurück.

Ein Beitrag von andreaskopp. Quelle: NASA.

None
Von Links nach rechts, Don Pettit, Ken Bowersox, Nikolai Budarin

Kommandant Ken Bowersox, Flight Engineer Nikolai Budarin und NASA ISS Science Officer Don Pettit der Expedition 6 der ISS schauen auf eine weitere beschäftigungsreiche Woche an Bord der ISS zurück und erreichten am Freitag ihren 90sten Tag im Weltall.
Sie begannen die Woche mit Routineaufgaben wie z. B. Wasserproben entnehmen und anderen kleinen Tätigkeiten. Budarin begann damit das russische Wasserversorgungssystem zu desinfizieren. Pettit ersetzte erfolgreich einen defekten Energieschalter im Destiny Labaratory Module.
Am Donnerstag kümmerte sich Bowersox um den den Ausrüstung im Quest Airlock. Nächste Woche üben Bowersox und Pettit das Anziehen von Raumanzügen, wenn nur zwei Astronauten anwesend sind. Senden Sie ihre Fragen an die ISS-Crew

Scroll to Top