LADEE – NASA plant neue Mondmission

Nach GRAIL (Gravity Recovery and Interior Laboratory) hat die NASA eine weitere unbemannte Mission zum Mond angekündigt: LADEE.

Ein Beitrag von Daniel Schiller. Quelle: NASA.

LADEE (Lunar Atmosphere and Dust Environment Explorer) soll die dünne Restatmosphäre und empor geschleuderten Staub über der Oberfläche untersuchen. Dazu soll die Sonde 2011 als sekundäre Nutzlast auf der GRAIL-Mission gestartet werden. Nach einer viermonatigen Flugzeit sind 100 Tage für wissenschaftliche Untersuchungen im Mondorbit geplant.
Die Mission soll einem kostengünstigen und flexiblen Ansatz folgen. Als Kosten für den Orbiter sind 80 Millionen US-Dollar veranschlagt. Geführt werden Entwicklung und Mission von Ames Research Center, Goddard Space Flight Center und Marshall Space Flight Center der NASA. Mit der Mission soll ein genaueres Verständnis der Umgebungscharakteristik auf der Mondoberfläche erzeugt werden, um Konzepte und Planungen des bemannten amerikanischen Constellation-Programms zur Rückkehr des Menschen auf den Mond zu unterstützen.

Scroll to Top