Mediatipp: Raumfahrt Concret

Die deutsche Zeitschrift ´Raumfahrt Concret´ hat eine komplette PDF-Ausgabe ihres Magazins zum Download frei gegeben. Spannende Themen werden ausführlich beleuchtet.

Ein Beitrag von Axel Orth. Quelle: Raumfahrt Concret.

Raumfahrt Concret
Blick in´s Inhaltsverzeichnis
(Bild: Raumfahrt Concret)

“Raumfahrt Concret” ist eine deutsche Zeitschrift, die sich ausschließlich mit Raumfahrt beschäftigt. Auf hohem Niveau werden neue und alte Missionen besprochen, Entwicklungen analysiert und Persönlichkeiten interviewt.

Die Redaktion von “Raumfahrt Concret” hat sich entschlossen, die komplette Ausgabe Nr. 46 ihres Magazins als einmalige Aktion zum Download freizugeben. Diese 48 Seiten umfassende Ausgabe liegt im PDF-Format vor und kann hier heruntergeladen werden (3,5 MB). Wenn der Adobe Reader auf Ihrem PC das PDF-Dokument nicht sofort öffnen kann, müssen Sie das Dokument manuell auf Ihren PC herunterladen (Rechtsklick auf den Link, dann “Ziel speichern unter” und Zielordner auswählen, dann Button “Öffnen” drücken, oder im Zielordner auf dem Dokument doppelklicken). Wenn der Adobe Reader bei Ihnen noch nicht installiert ist, können Sie ihn hier herunterladen.

Einige Highlights von “Raumfahrt Concret” Nr. 46:

  • Ausführliches Interview mit dem deutschen ESA-Astronauten Thomas Reiter
  • Artikel über die Simulation eines bemannten Marsflugs, die im Herbst in Moskau beginnen soll
  • Interview mit Josif V. Dawydow, legendärem Bergungsleiter der sowjetischen Raumfahrt, der schon Juri Gagarin aus der Kapsel half
  • Kritische Analyse der US-amerikanischen “Vision for Space Exploration” von Präsident George W. Bush
  • Private Raumfahrt gegen europäische Bürokratie
  • Rückblick auf 1967 – Katastrophenjahr der bemannten Raumfahrt
  • Weltraummacht China

Links:

Scroll to Top