Scaled Composites verurteilt

Nach der Explosion bei Arbeiten am Boden vom 26. Juli 2007 wurde Scaled Composites jetzt zu Strafzahlungen wegen Fahrlässigkeit bei den Arbeitsbedingungen verurteilt.

Ein Beitrag von Daniel Schiller. Quelle: Los Angeles Times.

Bei der Explosion während eines Testlaufs zur Entwicklung des Antriebs von SpaceShip Two waren drei Angestellte von Scaled Composites ums Leben gekommen und mehrere weitere verletzt worden. Am 18. Januar 2008 wurde Scaled Composites zur Zahlung von 25.870 US-Dollar verurteilt, da gegen Regeln der Arbeitssicherheit verstoßen wurde. Unter anderem war das Personal nicht ausreichend im Umgang mit gefährlichen Stoffen trainiert. Aus der Urteilsbegründung geht hervor, dass unsichere Arbeitsbedingungen nicht korrigiert und das Personal nicht ausreichend informiert wurden.

Scaled Composites arbeitet weiter mit den Behörden bei der Aufklärung zusammen. In der Zwischenzeit wurden die als Ursache für den Unfall ermittelten Fehler korrigiert. Es besteht die Möglichkeit, dass zivil- und strafrechtliche Klagen folgen.

Scroll to Top