SEA LAUNCH – EchoStar XI gestartet

Am 15. Juli 2008 um 7:21 MESZ hob eine Zenit-3SL erfolgreich von der Startplattform Odyssey am pazifischen Äquator ab und brachte den Kommunikationssatelliten EchoStar XI auf seine Transferbahn zum geostationären Orbit.

Ein Beitrag von Daniel Schiller. Quelle: Sea Launch.

Kurz nach dem Abtrennen des Satelliten von der Obserstufe konnte von Australien aus der erste Kontakt erfolgreich hergestellt werden. Der Einschuss in den Zielorbit erfolgte auch erfolgreich.
Der Satellit wog beim Start 5.511 kg. Von 110° westlicher Länge wird er aus dem geostationären Orbit Kommunikationsdienste für das DISH-Network über den USA anbieten. Gebaut wurde der Satellit von Space Systems/Loral und soll für 15 Jahre im Einsatz bleiben.

Raumcon: Zenit 3SL mit Echostar 11

Scroll to Top