SS/L baut EchoStar 23 für EchoStar

Der Kommunikationssatellitenbetreiber EchoStar Satellite Services L.L.C. hat bei Space Systems/Loral (SS/L) den Kommunikationssatelliten EchoStar 23 bestellt.

Ein Beitrag von Thomas Weyrauch. Quelle: EchoStar, Space Systems/Loral.

Am 29. April 2014 wurde bekannt, dass der US-amerikanische Satellitenhersteller SS/L aus Palo Alto in Kalifornien vom US-amerikanischen Kommunikationssatellitenbetreiber EchoStar den Auftrag bekommen hat, den Kommunikationssatelliten EchoStar 23 zu bauen, der für eine Stationierung im Geostationären Orbit vorgesehen ist.
Auf Grund der flexiblen Ausstattung, die EchoStar 23 erhalten soll, könnte sein Betreiber den Satelliten mit seinen Ku-Band-Transpondern an unterschiedlich Positionen einsetzen.
EchoStar 23 soll auf Basis der 1300er-Plattform von SS/L entstehen und nach den derzeitigen Planungen im Jahr 2016 ins All gebracht werden. Von dem neuen Kommunikationssatelliten erwartet Echostar eine Lebensdauer von mindestens 15 Jahren.

Scroll to Top