Stern in Jupiter-Größe

Astronomen haben einen Stern gefunden, der nur die Größe von Jupiter, dem größten Planeten in unserem Sonnensystem, hat.

Ein Beitrag von Martin Ollrom. Quelle: UniverseToday.

Bei fast gleicher Größe (Stern ist lediglich um 16% größer als Jupiter) hat er aber eine 96 Mal größere Masse. Der Stern wurde vom 8.2 Meter Very Large Telescope (VLT) in Chile entdeckt. Er wurde im Zuge einer Stern-Überprüfaktion entdeckt. Dabei wurden 60 bekannte Sterne überprüft, von denen man wusste das sie reguläre Lichtintensität besitzen. Ausserdem wurde auch noch gemessen wie stark die Lichtintensität ist, wenn ein Objekt vor dem Stern ist, der das Licht verdeckt. Bei dieser Aktion entdeckte man, dass sieben dieser Sterne kleiner sind als die Norm und einen der besonders klein ist, für Stern-Verhältnisse.

None
Ein Größenvergleich des neuen Sterns, Jupiter und unserer Sonne (Bild: ESO)

Dabei benutzte man die entdeckten Sterne, die bei der so genannten OGLE Entdeckung gemacht wurde. Dabei wurden mehr als 60 Sterne auf einmal entdeckt und gilt bisher als einer der durchschlagensten Erfolge in der Astronomie. Man bevorzugte die Sterne, von denen man wusste das sie sich in einem bestimmten Zeitabschnitt verfinstern, in dem sich ein anderes Objekt zwischen Erde und dem Stern schob. Der entdeckte Stern verfinstert sich alle 7.3 Tage und hat nur ein Zehntel der Sonnenmasse.

Scroll to Top