Weltweiter Marstag im August

Die dichteste Annäherung des Mars an die Erde seit 50.000 Jahren nutzt die Planetary Society für ein weltweites Programm rund um den Roten Planeten.

Ein Beitrag von Karl Urban. Quelle: Planetary Society.

Der Mars – leuchtet momentan sehr grell rot am Südosthimmel

Am 27. August 2003 um 11.46.18 Uhr (MESZ) befindet sich der Mars näher an der Erde, als er es in den letzten 50.000 Jahren war. Während dieser Annäherung wird Mars in seiner schönen Farbe für jeden sichtbar sein, der an den nächtlichen Himmel guckt. Und da er so dicht ist, können auch Raumfahrzeuge sehr schnell zu ihm gelangen.
Um viele Menschen für dieses Ereignis zu begeistern, plant die Planetary Society den Mars Watch 2003, eine Serie von Veranstaltungen auf der ganzen Welt, mit Sternenparties, Science Fiction-Filmfestivals, Marsgesprächen und mehr.
Eine Liste der Ereignisse auf der Welt, wie sie nach dem momentanen Planungsstand stattfinden sollen, finden Sie hier. In Deutschland findet am 29. August im Nicolaus-Kopernikus-Planetarium in Nürnberg ein abendfüllendes Programm zum Mars statt. Über weitere Ereignisse hält Raumfahrer.net Sie natürlich auf dem Laufenden.

Scroll to Top