Chandrayaan 1 auf Mondtransferbahn

Am 4. November 2008 meldet die Indische Raumfahrtorganisation ISRO, dass die Mondsonde Chandrayaan 1 auf eine Übergangsbahn zum Mond gesteuert wurde.

Ein Beitrag von Thomas Weyrauch. Quelle: ISRO.

ISRO
Chandrayaans Weg zum Mond
(Grafik: ISRO)

Das fünfte und letzte Manöver zur Orbitanhebung wurde am Morgen des 4. November 2008 um 04:56 IST (Indian Standart Time – 00:26 MEZ) mit einer etwa zweieinhalb Minuten währenden Brennphase des Flüssigkeitstriebwerkes an Bord der Sonde realisiert.

Auf einer Bahn mit einem Agogäum von jetzt 380.000 Kilometern über der Erde wird Chandrayaan 1 in den Einflussbereich der Mondanziehungskraft eintreten können. Am 8. November 2008 wird die Sonde laut ISRO in Mondnähe angekommen sein, wo sie mittels einer weiteren Zündung des Flüssigkeitstriebwerkes in einen Mondorbit eingebremst werden soll.

Raumcon:

Scroll to Top