DAWN Launch verschoben!

Der Start der Raumsonde DAWN zu den großen Asteroiden Ceres und Vesta hat sich um mindestens 10 Tage verschoben.

Ein Beitrag von Michael Aye. Quelle: DAWN FC team.

DAWN, eine NASA-Sonde mit erheblicher europäischer und auch speziell deutscher wissenschaftlicher Beteiligung, soll nacheinander die großen Asteroiden Ceres und Vesta anfliegen und aus dem Orbit untersuchen. Insbesondere Ceres ist mit knapp 1.000 Kilometern Durchmesser so groß und gut sichtbar, dass er im 19. Jahrhundert schon einmal zu den Planeten gerechnet wurde.
Der Start war ursprünglich für Mitte Mai geplant, ist aber jetzt von der NASA wegen Problemen mit der Trägerrakete um mindestens 10 Tage verschoben worden.

Scroll to Top