Dawn-Start um 24 Stunden verschoben

Wegen stürmischen Wetters über Cape Canaveral wurde der Start auf Donnerstag verschoben.

Ein Beitrag von Axel Orth. Quelle: Spaceflight Now.

Dawn, die NASA-Raumsonde zu Ceres und Vesta, sollte eigentlich am Mittwoch starten. Die Betankung lief bereits. Da Cape Canaveral aber derzeit vom Sturm gezaust wird und die Wettervorhersage bis Mittwoch auch nicht viel besser aussieht, musste der Vorgang unterbrochen werden. Der Start wurde um 24 Stunden auf Donnerstag, 27.9., nachmittags um 13:20 MESZ verschoben.
Bis 13:49 Uhr hat die NASA dann Zeit, die Delta 2 zu zünden, danach müsste erneut verschoben werden.

Scroll to Top